ZWEI WOCHEN VOR DEM START HAT FRONTBACK HUNDERTTAUSENDE DOWNLOADS ERHALTEN - TECHCRUNCH - SOZIALEN MEDIEN - 2018

Anonim

Heute hat Frontend-Mitbegründer und CEO Frédéric della Faille bei Disrupt SF die Bühne betreten, um Frontback der Welt vorzustellen. Nach 200.000 Downloads in einem Monat versucht jeder, diese faszinierende Frage zu beantworten: Warum ist diese App so erfolgreich? Jack Dorsey, Ashton Kutcher und der belgische Premierminister benutzen Frontback, weil sie vielleicht etwas wissen, was wir nicht wissen.

Michael Arrington grillte della Faille über Checkthis, das Startup hinter Frontback. Während Checkthis schon eine Weile existiert, hat es nicht jedermanns Aufmerksamkeit erregt. "Das Produkt ist immer noch da und macht sich gut", sagte della Faille. Dennoch machte er eine Offenbarung über das harte Leben von Startups.

"Wir haben den Investoren nicht gesagt, dass wir daran arbeiten"

"Wir waren kurz vor der Schließung. Zwei Wochen bis zur Schließung", sagte er. Um etwas auf Checkthis zu posten, brauchst du 15 Taps. Mit Frontback wollte das Team ein sehr einfaches Produkt erstellen, um Inhalte zu erstellen. "Wir sind von 15 Taps auf 5 Taps gegangen", sagte er.

Frontback war die letzte Chance des Startups, endlich das richtige Produkt zu finden. "Wir haben den Investoren nicht gesagt, dass wir daran arbeiten", sagte della Faille. Deshalb wurde Frontback über vier Wochen entwickelt und als MVP veröffentlicht.

Seitdem hat das Team hart daran gearbeitet, das Produkt zu verbessern. Es hat gerade sein erstes großes Update veröffentlicht, das dringend benötigte soziale Features enthält. Die App enthält jetzt Benutzerprofile, die es ermöglichen, die Frontbacks anderer Nutzer zu durchsuchen.

Aber es erklärt nicht, warum Frontback Hunderttausende von Downloads generiert. Seine bekannten Benutzer sind Teil der Antwort, aber das Produkt an sich ist wahrscheinlich der Grund, warum die App populär wurde. Es ist eine sehr virale Erfahrung, weil es wirklich Spaß macht, es zu benutzen. Wie della Faille sagte, ist Frontback ein Lächeln erzeugendes Gerät.

"Ich habe überhaupt nicht mit dieser Art von Wachstum gerechnet", sagte mir della Faille kürzlich. Frontback wurde im Juli veröffentlicht und spielte offenbar eine wichtige Rolle beim Start. Viele Leute nahmen Frontbacks von dem, was sie im Urlaub machten, zusammen Spaß.

Im Jahr 2010 berichtete Instagram in weniger als drei Monaten über 1 Million registrierte Nutzer. Frontback ist jedoch eine ganz andere Erfahrung und sollte nicht einmal als eine weitere Foto-Sharing-App betrachtet werden.

Wie Brian Pokorny auf der Bühne mit Snapchat, FaceTime und den Front-Kameras des Smartphones sagte, haben sich viele Menschen allmählich daran gewöhnt, Selfies zu machen. Jetzt, wo es für alle bequemer ist, ihre Gesichter zu teilen, öffnen FrontBack-Benutzer die App, lächeln und zeigen die App ihren Freunden. So einfach ist das.

Backstage-Interview