William Shatner veröffentlicht neue Album-Track-Liste, wird Bootsy Collins, Dave Davies, andere zu präsentieren - Musik- - 2019

Anonim

William Shatner wird immer als Star Trek 's Original Captain James T. Kirk bekannt sein, aber der Mann hat auch einige bedeutende Beiträge zur Welt der Musik geleistet. Seine besondere Art, Melodien zu machen, ist nicht jedermanns Sache, aber wie die am besten erlernten Geschmäcker tun diejenigen, die es schätzen, dies mit ganzem Herzen. Ernsthaft … es gibt eine ganze Wikipedia-Seite, die seiner musikalischen Karriere gewidmet ist.

Shatner hat seit dem Jahr 2004 kein Album mehr veröffentlicht, mit Produktionen und Arrangements von Ben Folds und musikalischen Beiträgen von Folds, Aimee Mann, Joe Jackson, Henry Rollins, Adrian Below und mehr. Sein letztes Album, Searching for Major Tom, wurde vor ein paar Monaten angekündigt und nun wurde die Trackliste und die Gastkünstlerauswahl auf seiner offiziellen Website bestätigt. Shatner hat eine wahnsinnig vielfältige Auswahl an Cover-Songs für das Album, mit Arbeiten von The Police über Hawkwind bis Frank Sinatra bis hin zu U2 … wirklich Leute, es wird immer seltsamer.

Das ist natürlich der Reiz. Wenn Sie mit seiner musikalischen Arbeit nicht vertraut sind, geht Shatner nicht wirklich für eine direkte Übersetzung. Sein Gesang ist von der gleichen stockenden Anfangskadenz geprägt, die seine Arbeit an der ursprünglichen Star Trek- Serie kennzeichnete, die unzählige Male in allen Ecken der Popkultur parodiert wurde. Elton Johns "Rocket Man" ist besonders berühmt und wird auf dem kommenden Album mit dem ehemaligen Gong-Gitarristen Steve Hillage zu sehen sein.

Die anderen Schnitte sind: "Space Trucking" (von Deep Purple), "Sie blinzelte mich mit der Wissenschaft" (von Thomas Dolby), "In einer kleinen Weile" (von U2), "Empty Glass" (von The Tea Party), "Lost in the Stars" (von Frank Sinatra), "Twilight Zone" (von Golden Earring), "Space Cowboy" (von Steve Miller), "Space Oddity" (von David Bowie), "Spirit in the Sky" (von Norman Greenbaum), "Bohemian Rhapsody" (von Queen), "Silver Machine" (von Hawkwind), "Major Tom" (von Peter Shilling), "Learning to Fly" (von Pink Floyd), "Mr. Spaceman "(von The Byrds), " Iron Man "(von Black Sabbath), " Planet Earth "(von Duran Duran), " Walking On the Moon "(von der Polizei) und eine Originalspur, " Mrs. Major Tom. "

Das Album wird musikalische Beiträge von Hillage, Dave Davies von The Kinks, Bootsy Collins, Zakk Wylde, Toots (von Toots & the Maytals), Mike Inez, Peter Frampton, Bill Wetton, Ritchie Blackmore und vielen anderen enthalten.