WAS SIE WISSEN MÜSSEN, UM MIT APPLE PAY - TECHCRUNCH ZU BEGINNEN - SOZIALEN MEDIEN - 2018

Anonim

Apple Pay ist jetzt für alle Benutzer verfügbar, vorausgesetzt, sie verfügen über alle erforderlichen Voraussetzungen, sowohl für physische Geschäfte als auch für Online-Transaktionen. Aber Sie können nicht einfach zu Ihrem lokalen Laden gehen und mit Ihrem iPhone wedeln und gehen, was Sie wollen - das wäre Diebstahl. Stattdessen benötigen Sie Folgendes, um eine glückliche Apple Pay-Erfahrung zu haben.

  1. Hardware: iPhone 6 oder 6 Plus für den Einzelhandel; iPad Air 2 oder mini 3 oder iPhone 6 oder 6 Plus für In-App-Transaktionen
  2. Software: iOS 8.1 (was gerade weil früher verfügbar ist)
  3. Berühren Sie ID, die auf Ihrem Gerät mit mindestens einem gespeicherten Fingerabdruck eingerichtet wurde
  4. Eine Kredit- oder Debitkarte von einem der Start-Zahlungspartner von Apple
  5. Ein iCloud-Konto

Nachdem Sie all dies eingerichtet haben, können Sie entweder die bereits in iTunes hinterlegten Karten zum Bezahlen verwenden oder eine neue hinzufügen. Hinzufügen eines neuen ist so einfach wie ein Bild von Ihrem Kunststoff schnappen, und geben Sie dann den Sicherheitscode manuell hinten ein. Sie können auch alle Informationen manuell eingeben, wenn Sie die Kamera nicht verwenden möchten. Wenn die Karte kompatibel ist, wird sie überprüft und für den Kauf verfügbar gemacht. Wenn nicht, rufen Sie Ihre Bank an und bitten Sie sie, mit dem Programm zu kommen.

Wenn Sie eine bereits gespeicherte Karte verwenden, müssen Sie nur den Sicherheitscode eingeben, der auf der Rückseite zu finden ist, um ihre Verwendung zu autorisieren, und dann den Nutzungsbedingungen von Apple Pay zustimmen. Sobald dies abgeschlossen ist, können Sie loslegen.

Apple Pay in Geschäften sollte bei teilnehmenden Launch-Einzelhändlern erhältlich sein, darunter Aéropostale, American Eagle Outfitters, Babies "R" Us, BJ's Großhandel, Bloomingdale's, Champs Sports, Chevron und Texaco Einzelhandelsgeschäfte einschließlich ExtraMile, Disney Store, Duane Reade, Footaction, Foot Locker, House of Hoops von Foot Locker, Kids Fuß Locker, Lady Foot Locker, Macys, McDonalds, Nike, Office Depot, Panera Brot, Petco, RadioShack, RUN von Foot Locker, SIX: 02, Sportbehörde, U-Bahn, Spielzeug "R" Us, entfesselt von Petco, Walgreens, Wegmans und Whole Foods Market.

Online sind bereits Apps verfügbar, die auch Apple Pay unterstützen. Sehen Sie in der Spalte "Updates" nach, oder bleiben Sie auf der "Featured" -Seite, auf der viele von ihnen auftauchen werden. Sie können die Käufe mit Ihrem Fingerabdruck authentifizieren, sofern Sie ihn mit Touch ID registriert haben, oder Ihren Passcode verwenden, wenn dies aus irgendeinem Grund nicht funktioniert. Apple Pay ist dank des Systems, das zum Speichern und Übertragen von Zahlungsinformationen verwendet wird, sicher. Es teilt keine Kreditkartendaten über NFC mit dem Händler und funktioniert mit Ihren vorhandenen Karten, einschließlich Prämienprogrammen usw.

Wir werden aus erster Hand darüber berichten, wie Apple Pay in der realen Welt in Kürze funktioniert, aber frühe Berichte von Twitter scheinen darauf hinzuweisen, dass die neu gestartete Technologie reibungslos funktioniert.