ÜBER DEBUTS TRIP TRACKER KÖNNEN SIE DIE FAHRT EINES FAMILIENMITGLIEDS IN ECHTZEIT SEHEN - TECHCRUNCH - SOZIALEN MEDIEN - 2018

Anonim

Uber hat heute ein neues Tool angekündigt, das es Familienmitgliedern und anderen Familienmitgliedern ermöglicht, die Reisen der anderen mit Hilfe ihres Dienstes zu verfolgen. Der Zusatz "Trip Tracker" ist eine Funktion, die mit Uber's Family Profiles verbunden ist, einem Programm, das Uber im März angekündigt hat und das es Kunden ermöglicht, Fahrten für ihre Familie und Freunde zu bezahlen.

Mit Familienprofilen können Nutzer andere Uber-Fahrer zu einer Gruppe hinzufügen und dann alle Reisen der Gruppenmitglieder auf die gleiche Zahlungskarte abrechnen.

Technisch gesehen können Sie jeden, den Sie auswählen, zu einem Familienprofil hinzufügen. Wie der Name schon andeutet, ist es wirklich dazu gedacht, unter denen zu verwenden, die Teil einer kleinen, vertrauenswürdigen Gruppe sind. Zum Beispiel kann ein Elternteil Fahrgeschäfte für sein Kind in der Schule bezahlen. Sie konnten Fahrten zu einem anderen Mitglied einer Großfamilie anbieten, die finanziell in Schwierigkeiten war, oder zu jemandem, der nicht in der Lage war, sich selbständig zu machen, wie ein alternder Elternteil.

Mit Trip Tracker erhalten die Verantwortlichen ihres Familienprofils nun Details über die unternommene Reise.

Mit dem Start dieser Funktion erhalten Sie bei jeder Fahrt mit Ihrem Familienprofil automatische Benachrichtigungen und können die laufende Reise auf der Karte verfolgen. Sie werden sehen können, wann das Familienmitglied gegangen ist, welche Route es genommen hat und wann sie angekommen sind, erklärt Uber.

Diese Informationen sind bereits in den E-Mails von Uber per E-Mail verfügbar, aber Trip Tracker bringt sie Ihnen in Echtzeit, da Reisen live stattfinden und Sie den Text oder Telefonanruf speichern.

Wie bisher werden die Fahrten automatisch mit der Kreditkarte abgebucht, die Sie in Ihrem Familienprofil hinterlegt haben.

Family Profiles wurden zunächst in einigen wenigen Märkten, darunter Atlanta, Dallas und Phoenix, eingeführt, bevor sie breiter ausgerichtet wurden. Sie sind jetzt ein ziemlich beliebtes Feature, sagt Uber und erzählt uns, dass Profile in über 60 Ländern weltweit erstellt wurden, von denen mehr als die Hälfte außerhalb der USA liegt

Die USA, Brasilien, Mexiko, Indonesien und Kolumbien sind die Länder mit den meisten Familienprofilen, und die Stadt LA hat das Familienprofil mit den meisten Menschen.

Uber hat auch einige frühe Daten darüber mitgeteilt, wie diese Profile verwendet werden.

Mehr als 50 Prozent der Fahrten mit dem Familienprofil finden an Wochenenden statt (zwischen Freitag und Sonntag), was darauf hindeutet, dass sie häufiger für gesellschaftliche Ausflüge genutzt werden als für den Arbeitstag.

Und während die Möglichkeit, für die Fahrt eines älteren Kindes zu bezahlen, ein Anwendungsfall ist, ist es nicht der üblichste. Stattdessen beinhaltet die Mehrheit der Familienprofile signifikante andere, die dieselbe Karte teilen. In einigen Märkten stimmt das jedoch nicht. In Lateinamerika zum Beispiel ist das Feature beliebt bei Familien mit Kindern über 18 Jahren, da die meisten Haushalte nur eine Kreditkarte haben.

Laut Uber ist Trip Tracker nun in der neuesten Version der Uber App für Fahrer auf der ganzen Welt verfügbar.