TWITTER SOLL RUBIN AUF RAILS VERLASSEN - TECHCRUNCH - SOZIALEN MEDIEN - 2018

Anonim

Wir hören dies aus mehreren Quellen: Nach fast zwei Jahren mit hochskalierten Skalierungsproblemen plant Twitter, Ruby on Rails als Webframework aufzugeben und von vorne mit PHP oder Java anzufangen (eine andere Lösung besteht darin, bei Ruby zu bleiben und weg vom Rails-Framework).

Der ehemalige Chefarchitekt Blaine Cook sagte, die Skalierung von Rails sei im April 2007 "einfach" gewesen (siehe Bild rechts), aber die Probleme blieben bestehen, nachdem Cook behauptete, das Problem überwunden zu haben. Der Dienst hatte zuletzt einen dreitägigen Ausfall, der sich auf die größten Benutzer auswirkte.

Andere massive Rails-Sites gehören Scribd, Hulu und die beliebte Facebook-App Friends for Sale. CrunchBase, unsere Tech-Firmendatenbank, basiert ebenfalls auf Rails.

Das Ausschalten von Rails löst möglicherweise nicht alle Probleme von Twitter. Sie haben eine Infrastruktur von fast zwei Jahren aufgebaut und würden viel mehr Wachstumsschmerzen erleiden, wenn sie die Frameworks wechseln oder ihre eigenen rollt. Während Twitter erwägt, sich von Rails zu entfernen, machen einige Unternehmen das Gegenteil: Letztes Jahr hat Yellowpages.com Java for Rails verschrottet und ist nun an zweiter Stelle im inoffiziellen Rails 100-Wiki.

Schienen hat immer Kontroversen hervorgebracht. Entwickler haben argumentiert, dass es grundsätzlich fehlerhaft und nicht skalierbar ist; andere haben sich dagegen ausgesprochen, das Gegenteil zu sagen (siehe hier, hier und hier). Anfang des Jahres hat einer der wichtigsten Community-Mitglieder und Schöpfer des beliebten Rails-Webservers Mongrel die Community verlassen und die Community zerstört.

Update: Was die Aussage von Evan Williams angeht, kann ich nur sagen, dass mehrere Quellen behaupten, dass Twitter Leuten erzählt, dass sie planen, sich von Ruby on Rails zu entfernen. Dies ist nicht das erste Mal, dass eine Firma etwas negiert, was sich als 100% ig erwiesen hat.

CrunchBase Informationen

Twitter

Informationen von CrunchBase