TWITTER ERREICHT NEUE HÖHEN ALS CLIMBER TWEETS VON EVEREST - TECHCRUNCH - SOZIALEN MEDIEN - 2018

Anonim

Gavin Bate, ein irischer Bergsteiger, erklimmt den Mount Everest und notiert seinen Aufstieg über Twitter zum höchsten Gipfel der Welt. Bate, der für seine Wohltätigkeitsorganisation Moving Mountains klettert, hat den Mount Everest in den letzten 37 Tagen besteigt und hat Updates, seine Koordinaten und Links zu seinem Podcast von seinem Aufstieg getwittert. Er hat auch Updates zu seinem Blog gepostet.

Es ist ziemlich erstaunlich, dass Bate es geschafft hat, mit dünnen Luft und dicken Handschuhen dort oben zu twittern. In seinem Blogbeitrag schreibt Bates, dass er Hilfe beim Atmen mit Sauerstoff in Flaschen hatte und er plant, seinen Laptop mitzunehmen, um für den Gipfel zu twittern. Er hat auch eine Reihe von Gadgets mitgebracht, um ihn mit dem Rest der Welt zu verbinden, darunter ein Solarpanel, eine Videokamera, ein Telefon, ein Laptop, eine Satellitenschüssel, eine Kamera und ein Satelliten-Ortungsgerät.

Bate, ein erfahrener Bergsteiger, hat schon vier Mal versucht, den Mount Everest zu besteigen und hat den Gipfel noch nicht erreicht. Er benutzt ein Satellitentelefon, um zu twittern und seine Podcasts anzurufen. Der neueste Tweet von Bates beinhaltete seine GPS-Position auf seinem Aufstieg zum Everest-Gipfel. Er wird voraussichtlich innerhalb der nächsten 24 Stunden erreichen.

Bate hat auch Tweets von der Spitze des Mount Everest auf Ebay für wohltätige Zwecke verkauft. Das Angebot wurde von einem von Bates Sponsoren, Woolworths, übernommen, obwohl nicht klar ist, wie viel die Firma für den Tweet von der Spitze der Welt bezahlt. Bates wollte laut der Ebay-Auktionsseite ein Gebot von bis zu 13.500 Dollar erhalten. Alle Wohltätigkeitserlöse aus dem Aufstieg von Bate werden in Nepal und Kenia für die Entwicklung der Fördermittel verwendet.

CrunchBase Informationen

Twitter

Informationen von CrunchBase