TWITTER TÖTET DEN DICKBAR - TECHCRUNCH - SOZIALEN MEDIEN - 2018

Anonim

Ja, es ist passiert. Tage nachdem Jack Dorsey ins Hauptprodukt kommt, ist die gefürchtete #Dickbar oder die Quickbar, die Anzeigen in Ihren Tweet-Stream auf dem iPhone eingefügt hat, tot. Während Twitter den Schritt gemacht hat, um es an die Spitze der App vor Wochen zu pinnen, heute ist es entschieden, es ganz zu beseitigen.

Aus dem Twitter-Blog:

"Statt Änderungen an der QuickBar vorzunehmen, haben wir die Leiste aus dem Update entfernt, das heute im App Store erscheint. Wir glauben, dass es immer noch von erheblichem Nutzen ist, das Bewusstsein für das, was außerhalb der Heim-Timeline passiert, zu steigern Hohe Nutzungsmetriken für die QuickBar unterstützen dies. Im Moment gehen wir zurück zum Zeichenbrett, um die bestmögliche Erfahrung für In-App-Benachrichtigungen und -Entdeckungen zu ermitteln. "

Falls jemand es vermisst, können Sie die Erfahrung hier wiederholen.