TWITTER FÜHRT EINEN QUALITÄTSFILTER EIN, UM DEN TAB "BENACHRICHTIGUNGEN" ZU BEREINIGEN - TECHCRUNCH - SOZIALEN MEDIEN - 2019

Anonim

Twitter enthüllte gerade eine neue Funktion, mit der jeder Nutzer Benachrichtigungen von Bots und Spammern mit niedriger Qualität filtern kann. Twitter hatte in der Vergangenheit Probleme mit Mobbing, und das Unternehmen unternimmt nun Maßnahmen, um es zu einem einladenderen Ort zu machen.

Twitter bezeichnet diesen neuen Qualitätsfilter als ein Tool, um Benachrichtigungen von Bots zu verstecken und Tweets von Spammern zu duplizieren. Es könnte aber auch eine Möglichkeit sein, Belästigungen durch Twitter-Trolle zu verhindern, bevor eine Entscheidung über ein Account-Verbot getroffen wird.

Wenn Sie diesen neuen Filter aktivieren möchten, gehen Sie in der Twitter-App auf den Tab "Benachrichtigungen", klicken Sie auf die Schaltfläche "Einstellungen" und aktivieren Sie "Qualitätsfilter".

Zwei einfache Einstellungen, mit denen Sie Ihre Twitter-Erfahrung besser steuern können. //t.co/pEJuMUhCys pic.twitter.com/jmFd0rDoV6

- Twitter Support (@TwitterSupport) 18. August 2016

Das Unternehmen sagt nicht viel über den Algorithmus hinter diesem Filter. "Wenn der Filter aktiviert ist, kann er die Qualität der angezeigten Tweets verbessern, indem er eine Vielzahl von Signalen verwendet, wie beispielsweise Herkunft und Verhalten des Accounts", schrieb Emil Leong im Twitter-Blog. Dieser Filter wirkt sich nicht auf die Zeitleiste aus, da Sie den Personen folgen möchten, die in Ihrer Zeitleiste angezeigt werden. Ebenso erhalten Sie Benachrichtigungen von Personen, denen Sie folgen, oder von Personen, mit denen Sie kürzlich interagiert haben.

Dies ist ein guter Schritt von Twitter. Twitter ist eine riesige, offene Community und ohne diese Tools könnte es schnell zu einer feindlichen Community werden. Mit anderen Worten, Menschen saugen manchmal, und es gibt zu viele Bots auf Twitter.