TUBALR IST WIE MIT EINEM EIGENEN 80S MTV - TECHCRUNCH - SOZIALEN MEDIEN - 2018

Anonim

Sagen Sie, was Sie über die Affinität von YouTube zu Katzen oder die kollektive Unfähigkeit des Publikums, aufschlussreiche Kommentare zu schreiben, haben werden, aber es gibt eine Sache, für die YouTube wirklich nicht genug Anerkennung bekommt: das Speichern des Musikvideos. Als MTV seine ursprüngliche Liebe zugunsten von Nick Cannon Presents verliert: Whacky Garbage Nonsense und Wiederholungen von Amerikas nächster schnell vergessener Reality Show Person, gingen Musikvideos ohne ein richtiges Zuhause seit fast einem Jahrzehnt. Dann kam YouTube.

Der einzige Nachteil beim Ansehen von Musikvideos auf YouTube? Alles andere auf YouTube. Die seelischen Kommentare; die gawdy Künstler Hintergründe; die endlosen Empfehlungen. Hier kommt Tubalr ins Spiel. Es ist YouTube's glorreiche Musikvideo-Sammlung, abzüglich all dem verdammten YouTube.

Über die Tatsache hinwegzusehen, dass Tubalr einen geradezu lächerlichen Namen hat (soll das tubulär sein? Tuba Lore? Zwei-Baller? Keine Ahnung), es ist ziemlich toll. Du gibst einen Künstlernamen ein und wählst dann entweder "nur" (um nur die Videos dieses Künstlers abzuspielen) oder "ähnlich" (um Videos von ähnlichen Künstlern abzuspielen). Es stellt eine große Playlist auf und du kannst deinen Geschäften nachgehen Melodien spielen weiter. Denken Sie an Pandoras Konzept, das mit Youtubes Musikvideo-Archiv vollgestopft ist.

Der Suchalgorithmus benötigt noch ein wenig Tuning (eine Suche nach "Reel Big Fish" baute eine Playlist mit neunzehn Musikvideos auf

.

und ein Clip namens "Jessica the Hippo", der drei Minuten eines älteren Gentleman war, der mit einem Nilpferd in einem Zoo sprach.) Aber das ist definitiv etwas, was ich erwarten würde, während eines Tages auf einem meiner Monitore zu laufen. Schau es dir hier an.