SOCIAL TRAVEL PLANNING SERVICE KUKUNU STARTET, ERHÖHT DIE FINANZIERUNG - TECHCRUNCH - SOZIALEN MEDIEN - 2018

Anonim

Kukunu ist ein sozialer Reiseplanungsservice, der Sie, Ihre Mitreisenden und Ihre Freunde bei der Planung Ihres Urlaubs (s) in den Mittelpunkt des Fahrers stellt. Das Unternehmen, das zu den Gewinnern der Seedcamp Week 2009 zählte, war bisher sehr ruhig und hat auf der Le Web 2009 eine private Beta-Version veröffentlicht.

Kukunu ist jetzt in der öffentlichen Beta-Version verfügbar, und das junge Unternehmen hat ebenfalls bekannt gegeben, dass sie $ 400.000 von Seedcamp, Jaina Capital (dem Gründer von Meetic und Angel-Investor Marc Simoncini) und Kima Ventures (Xavier Niel) gesammelt haben.

Im Grunde genommen hilft Kukunu den Leuten, ihre Reiseroute durch die Städte zu bauen, bevor sie andere Aspekte der Reisen planen, wie das Buchen von Hotels, das Reservieren von Restaurants und das Auschecken von Sehenswürdigkeiten, die einen Besuch wert sind.

Kukunu wird als kollaborative Erfahrung bezeichnet, da es Co-Reisenden ermöglicht, bei der Planung von Reisen zusammenzuarbeiten. Außerdem können Menschen die Weisheit ihrer Freunde via Twitter und Facebook nutzen, um mehr Empfehlungen zu erhalten, was sie tun und besuchen können.

Das Startup hat sich mit Unternehmen wie Booking.com, Expedia, OpenTable und Viator zusammengetan, um Nutzern den direkten Zugriff auf mehr als 100.000 Hotels und 200.000 Aktivitäten, Restaurants und Sehenswürdigkeiten zu ermöglichen. Ein Konkurrent, der dir sofort in den Sinn kommt, ist YourTour (und ich bin mir sicher, dass es viele andere gibt).

Kukunu wurde von CEO Itamar Lesuisse gegründet, einem ehemaligen Berater der Boston Consulting Group und Produktmanager bei Amazon und Visa sowie CTO Gerald Goldstein.

CrunchBase Informationen

Kukunu

Informationen von CrunchBase