SNAPCHAT OPFERT EPHEMERALITÄT MIT NEUER REPLAY-FUNKTION - TECHCRUNCH - SOZIALEN MEDIEN - 2018

Anonim

Mein am wenigsten beliebter Teil von Snapchat ist das versehentliche Öffnen eines Snap-Videos, wenn ich es nicht hören kann, wie in einem lauten öffentlichen Ort oder wenn mein Sound ausgeschaltet ist. Snapchat hat das heute mit einer neuen, experimentellen Replay-Funktion versucht, mit der man einen alten Snap pro Tag noch einmal ansehen kann. Aber indem wir dieses Problem behob, schuf es ein viel größeres. Es tötete etwas von seiner Vergänglichkeit.

Ein Großteil der Aufregung und Dringlichkeit von Snapchat rührt von der Tatsache her, dass man nur einen Schuss bekommt, um einen Snap zu betrachten. Das bedeutet, dass Sie genau aufpassen und voll engagiert sein müssen.

Aber mit Replay kannst du faul sein. Einmal am Tag können Sie einen Snap erneut anzeigen, wenn Sie die App nicht schließen oder einen anderen Snap zuerst laden. "Oh, das sah komisch aus. Wow, sie sahen sexy aus. Ich werde es mir nochmal ansehen."

Es ist nicht ganz das "Für immer" von Facebooks Timeline, aber plötzlich bin ich ein bisschen selbstbewusster von dem, was ich sende. Habe ich den Schuss richtig aufgestellt? Sieht mein dummes Haar gut aus?

Ein großer Vorteil von Snapchat war, dass, sobald jemand deinen Snap gesehen hatte, er nur in seinem unvollkommenen Gedächtnis weiterlebte. Das machte sie unbeschwert und leicht - etwas, was ich tun würde, ohne zu überlegen, was passieren könnte. Das hat das alberne und rassige Verhalten von Snapchat gefördert und unterscheidet es von anderen Foto-Sharing-Diensten, die eine dauerhafte Aufzeichnung schaffen, um die man sich sorgen muss.

Nun, wer auch immer ich einen Snap an sende, kann ihren ersten Eindruck verifizieren, ihn jemand anderem zeigen, oder eine zweite Kamera oder ein Telefon herausholen und heimlich Screenshot machen. Das macht Sexting mit Snapchat viel gefährlicher. Wer möchte seine Jubelspiele aufblitzen lassen, wenn sie sich Sorgen machen müssen, dass sie vor einer Menschenmenge oder einer Kamera wiederholt werden?

Es gibt sicherlich Zeiten, in denen die Replay-Funktion nützlich sein könnte, aber die ganze Funktion ist momentan schlecht designed. Es gibt keine Erklärung dafür, wie es funktioniert, Sie müssen es im vergrabenen Menü Zusätzliche Dienste verwalten aktivieren, und dann ist es überhaupt nicht intuitiv, wenn Sie es einschalten, bedeutet das, dass Sie Snaps wieder abspielen können, nicht dass Ihre Empfänger es können. Tatsächlich können Sie nicht verhindern, dass Ihre Empfänger Ihre Bilder und Videos wiedergeben.

Snapchat hat im Oktober mit der Stories-Funktion leicht von seinem selbstzerstörerischen Stil abgelenkt. Damit können Sie einen Snap öffentlich oder mit Freunden teilen, der für die nächsten 24 Stunden beliebig oft angezeigt werden kann, und dann ist er weg. Aber bei Stories entscheidet sich der Absender dafür, einen Snap mehrmals sichtbar zu machen, während Replay dem Empfänger diese immense Macht zur Verfügung stellt.

Wenn Snapchat Ihnen helfen wollte, den Ton in einem Video nicht zu verpassen, konnte er Ihnen sagen, ob ein Snap, den Sie erhalten haben, ein Foto oder Video ist, bevor Sie es öffnen. (Update: Oder mach es zumindest deutlicher, da ich nicht einmal realisiert habe, dass rote Snaps Fotos und lila Snaps Videos sind) Wenn es dich davor bewahren wollte, versehentlich zu rutschen und den Timer auf einen Snap zu starten, dann tust du es nicht, Es könnte dazu führen, dass Sie zweimal tippen und halten oder streichen und halten, um einen Snap zu öffnen.

Stattdessen brach es die Kernmechanik, die die Grundlage für sein aufkeimendes soziales Imperium bildet. CEO Evan Spiegel sei besser sicher, dass dies der richtige Schritt ist, oder er sollte die Replay-Funktion entfernen, bevor Snapchats Flüchtigkeit selbst verschwindet.