Rdio startet kostenlose Musik-Streaming-Option ohne Werbung - Musik- - 2019

Anonim

Auf den Spuren der Mitbewerber Spotify, MOG und Pandora, hat der On-Demand-Musik-Streaming-Dienst Rdio heute einen kostenlosen Plan angekündigt, der Nutzern erlaubt, ihre Lieblingsmusik aus Rdios 12-Millionen-Song-Katalog ohne die lästige Präsenz von Werbung anzuhören.

Um sich anzumelden, benötigen US-Nutzer laut Pressemitteilung nur eine E-Mail-Adresse oder einen Facebook-Account. Dies ist eine direkte Aufnahme von Spotify, die Berichten zufolge eine Welle von Empörung ausgelöst hat, weil ein Facebook-Konto zur Anmeldung benötigt wurde.

Ähnlich wie bei MOG sehen Rdio-Nutzer oben auf ihrem Dashboard ein Messgerät, das anzeigt, wie viel Musik sie für den jeweiligen Monat gespeichert haben. Auch wie MOG, Rdio nicht die Anzahl der Stunden jeden Monat geben Benutzer in der Lage, kostenlos zu hören, nur, dass es "begrenzt" ist. Benutzer, die für 4, 99 $ oder 9, 99 $ (die auch mobile Listening umfasst) upgraden wollen unbegrenzt zu hören.

Hier ist ein kurzer Überblick darüber, wie die kostenlose Option von Rdio mit denen von MOG, Spotify und Pandora vergleichbar ist:

MOG
MOG-Nutzer können jeden Monat eine unbestimmte Menge an kostenloser Musik hören. Diese Menge wird durch eine "Tank" -Anzeige auf dem Armaturenbrett angezeigt, die während der Stunden der Spielzeit sinkt. MOG wird den Nutzern zusätzliche freie Zeit geben, indem sie Songs mit Freunden teilen oder indem sie Musik zu ihren Playlists hinzufügen, die MOG für wertvoll hält. Es ist mehrdeutig, ein bisschen frustrierend, aber irgendwie cool zugleich. Kostenlose MOG-Nutzer müssen mit Anzeigen umgehen.

Spotify
Für US-Kunden hat Spotify vor kurzem ihre kostenlose Option aktualisiert, um unbegrenzte Hörzeiten für die ersten sechs Monate zu ermöglichen. Und ja, es gibt Werbung. Danach erhalten die Nutzer jeden Monat 10 Stunden kostenlose Musik, was die Nutzer im Wesentlichen dazu zwingt, auf einen Vergütungsplan von 5 oder 10 US-Dollar aufzustocken.

Pandora
Pandora bietet Nutzern jetzt unbegrenzte Musik kostenlos. Der Hauptnachteil sind natürlich die Anzeigen, aber Pandora bleibt der einzige Streamingdienst der vier, der sowohl unbegrenzte Musik als auch Zugriff auf den Dienst über eine mobile App bietet.

Die andere große kostenlose Option ist Grooveshark, die unbegrenztes Streaming kostenlos anbietet. Es ist nicht ganz so poliert wie die oben genannten Dienste, aber viele Nutzer schwören darauf als die beste Streaming-Option. Unabhängig davon, mit welchem ​​Service Sie arbeiten, es ist offensichtlich, dass Musik von Minute zu Minute immer freier wird. Unsere einzige Frage: Kann das Geschäftsmodell, Ihr Produkt kostenlos zu verschenken, den Test der Zeit bestehen? Wir werden sehen…