PRINCETON SCHLÄGT 13 SCHULEN UM DEN COLLEGE HACKATHON - TECHCRUNCH VON FACEBOOK ZU GEWINNEN - SOZIALEN MEDIEN - 2019

Anonim

Die Princeton University, die sich gegen MIT und Waterloo durchgesetzt hat, gewann dieses Jahr das Facebook College Hackathon Finale. In den vergangenen Monaten hat Facebook Run-off-Wettbewerbe an vierzehn Colleges in den Vereinigten Staaten und Kanada durchgeführt, und diesen Freitag fand das Finale im Facebook-Hauptsitz in Palo Alto statt. Das Princeton-Team war das einzige, das hauptsächlich aus Frauen bestand, und ihr Gewinnerprojekt Color Me Bold ermöglichte es den Benutzern, ein Foto eines Outfits einzureichen und sofort modische algorithmische Vorschläge zur Verbesserung des Farbschemas zu erhalten. Sehen Sie zu, wie wir einige der besten Teams interviewen, spielen Sie auf Facebooks berühmten Ripstick-Skateboards herum und sprechen Sie mit den Gewinnern darüber, ob sie ihr Projekt in ein Startup verwandeln werden.

Mein persönlicher Favorit war MITs 2toBrowse, eine Chrome-Erweiterung, mit der zwei Personen auf separaten Computern sowohl aktive Cursor steuern als auch gemeinsam im Web surfen können. Ein Benutzer installiert die Erweiterung, erhält eine spezielle URL und eine andere kann darauf klicken, um sofort mit dem Browsen zu beginnen, ohne etwas herunterladen zu müssen. Die Erweiterung könnte dazu beitragen, dass die Eltern ihren Eltern beibringen, wie sie eine bestimmte Website verwenden, den Kundenservice-Abteilungen erlauben, Kunden durch Lösungen für Probleme zu führen oder Unterhaltung zu bieten.

Andere qualitativ hochwertige Projekte umfassten das Skoole von Georgia Tech, eine Peer-to-Peer SMS-basierte Schulbuchbörse auf dem Campus und ein Cloud-gehostetes Sicherheitssystem des University of Illinois-Teams, mit dem Benutzer auf ihre persönlichen Browsereinstellungen und Dateien von öffentlichen Computern zugreifen können Verwenden Sie die Nähe ihres Mobiltelefons als Schlüssel. Waterloo produzierte das technischste Projekt, eine JavaScript MapReduce-Bibliothek für verteilte Berechnungen.

Das College Hackathon, auch bekannt als der Camp Hackathon, dient als ein leistungsfähiges Rekrutierungstool für Facebook. Durch die Suche nach jungen Topingenieuren und deren Einführung in die Zentrale erhöht Facebook die Chance, dass sie nach Abschluss ihres Studiums für das Unternehmen arbeiten möchten - oder fallen wie die Gründer von Facebook aus. Allerdings muss ich sagen, dass der 500 Dollar pro Teammitglied-Hauptpreis ein wenig klein ist, wenn man bedenkt, dass sich das Unternehmen auf einen 100-Milliarden-Dollar-Börsengang vorbereitet. Zumindest die letztjährigen Gewinner erhielten ein Sommerpraktikum bei Facebook.