OUTBRAIN STARTET EIN PRODUKT, DAS ES PUBLISHERN ERMÖGLICHT, INHALTE AUF DER JEWEILS ANDEREN PLATTFORM ZU EMPFEHLEN - TECHCRUNCH - SOZIALEN MEDIEN - 2018

Anonim

Outbrain, das Netzwerk, das für das Verteilen von Müll-Clickbait-Artikeln und Anzeigen auf Websites im Internet bekannt ist, wird jetzt ein Premium-Produkt anbieten, das sicherstellt, dass die Artikel, die den Leuten am unteren Bildschirmrand empfohlen werden, weniger Müll sind.

Auf der Code Media Konferenz kündigte Outbrains CEO Yaron Galai Sphere an, ein Premium-Publisher-Publisher-Publikumsnetzwerk.

Das Unternehmen startet das Netzwerk mit erstklassigen Websites wie CNN, Getty, Time und Meredith

.

"Wir werden im Laufe der Zeit andere Qualitätsverlage in dieses Netzwerk bringen", sagte Galal.

Der Inhalt, betonte Galal, sei "nur redaktionell".

Das neue Produkt Sphere ist ein reines Einladungsnetzwerk, in dem Publisher ihre Inhalte in der geschlossenen Gruppe teilen. Das Unternehmen pitcht, dass die Verlage den Nutzern mit dem Sphere-Netzwerk qualitativ hochwertige redaktionelle Inhalte von den besten Websites im Internet zur Verfügung stellen - und zwar außerhalb ihrer eigenen Inhalte.

All dies soll die Interaktion mit den Nutzern fördern und sie von den Werbevakanzen Facebook und Google abhalten.

Das Sphere-Tool belohnt das Engagement durch finanzielle Anreize für längere Besuche vor Ort. Durch Sphere wird Outbrain einen anderen Algorithmus verwenden, um tieferes Engagement zu erreichen, sagte das Unternehmen.