JETZT BEI 25M USERN BRINGT WIX APPS VON DRITTANBIETERN AUF SEINEN WEBSEITENERSTELLER MIT NEUEM MARKTPLATZ - TECHCRUNCH - SOZIALEN MEDIEN - 2019

Anonim

Kaum zu glauben, aber das inzwischen populäre israelisch-amerikanische Startup Wix.com wurde im Februar 2006 gegründet - damals, als Tumblr nur ein Augenzwinkern von David Karp war. Seitdem hat sich das Unternehmen einen Namen als Plattform gemacht, auf der jeder, egal ob luddite oder nicht, Flash-fähige Websites und Widgets im Handumdrehen erstellen kann.

Das Startup reifte mit, fügte Funktionalität hinzu und wuchs stetig, bis es seinen HTML5-Builder im März dieses Jahres veröffentlichte. Das neue Produkt von Wix ermöglichte es den Nutzern, Websites zu erstellen, die sowohl im PC- als auch im mobilen Browser in einem Drag-and-Drop-Format angezeigt werden konnten, was Avishai Abrahami im Vergleich zu "HTML5 for Dummies" mitbegründete.

Die neuen Funktionen von Wix fanden Anwendung, da Billy im Juli berichtete, dass Benutzer seit der Einführung des HTML5-Generators im März eine Million Websites mit dem neuen Tool erstellt hatten. Heute fügt das Startup ein wichtiges Puzzleteil hinzu, um das Wachstum des HTML5-Website-Builders zu unterstützen, indem es einen neuen App-Markt und ein SDK auf den Markt bringt, mit dem Drittanbieter ihre Apps in die Wix-Plattform integrieren können.

Im Wesentlichen ermöglicht das SDK App-Entwicklern das Erstellen und Verteilen von Web-Apps für das Wix-Publikum kostenlos. Das Tolle daran ist, dass für die Apps kein Download oder technisches Wissen erforderlich ist, was bedeutet, dass der Marktplatz dem Benutzererlebnis keine Falten oder Reibungen hinzufügen wird. Für Benutzer (und für Wix selbst) bedeutet dies jedoch, dass die Site eine potenziell große Anzahl neuer Features bieten kann, während das Drag-and-Drop-Site-Design erhalten bleibt.

Auf der anderen Seite können App-Entwickler ihre Produkte und Widgets entweder kostenlos oder gegen eine Gebühr anbieten, wodurch sie Einnahmen aus der wachsenden Nutzerbasis von Wix generieren können. Für kostenpflichtige Apps bietet Wix Entwicklern einen Anteil von 70 bis 30 rev, wobei Wix 30 Prozent des Umsatzes mit nach Hause nimmt.

Und was die Größe des Publikums und das "Marktpotenzial" für Entwickler anbelangt, nicht wie eine Polyanna, aber die Benutzerbasis des Startups ist groß und scheint schnell zu wachsen. Im Juli dieses Jahres hatte Wix beispielsweise insgesamt 20 Millionen Menschen auf seiner Plattform. Heute, in drei Monaten, hat das Startup 5 Millionen Benutzer hinzugefügt und seine Benutzerbasis auf 25 Millionen erweitert. Eric Mason, Director of Communications bei Wix, berichtet, dass das Startup durchschnittlich um eine Million neue Nutzer pro Monat wächst.

Der neue Marktplatz bietet Wix die Möglichkeit, seine Funktionalität zu skalieren und gleichzeitig die Entwicklungskosten auf ein Minimum zu reduzieren. Um den Nutzern einen Eindruck davon zu vermitteln, was sie hoffentlich zu einem tiefen Fundus an Apps und Widgets machen wird, umfasst der Wix App Market heute 25 Apps wie Instagram, Tumblr, Soundcloud, DaPulse und RumbleTalk. Beim Erstellen ihrer Website mit ihren HTML5-Tools können Nutzer ihre Websites nun mit ihrem Foto-Feed, ihren Blog-Archiven und Musik-Playlists verbinden.

App-Entwickler können ihre Apps unter dev.wix.com einreichen. Jeder kann einreichen, obwohl Apps der Genehmigung durch das Unternehmen unterliegen. Sobald die Apps genehmigt sind, werden sie dem HTML5-Website-Generator von Wix hinzugefügt, über den Websitebesitzer sie in ihre Websites integrieren können. Wie der Builder selbst sind alle Apps kostenlos, einige bieten erweiterte Funktionen zu einem bestimmten Preis.

Bei diesem niedrigen Preisniveau werden App-Entwickler wahrscheinlich keine Milliardäre werden, die exklusiv für die Wix-Plattform bauen, aber mit einer Nutzerbasis, die mehr als 25 Millionen erreicht hat, ist es eine großartige Möglichkeit, einen zusätzlichen Einnahmefluss hinzuzufügen. Vor allem für Entwickler, die tolle Tools entwickeln, die bestehende Lücken im Wix-Framework füllen oder bereits im Mainstream Einzug gehalten haben, a la Instagram und Tumblr.

Itzik Levy, der CEO von vCita, ein Scheduler und ein Kontaktformular (das im Vergleich zu den beiden vorherigen Beispielen weniger bekannt ist), sagte jedoch, dass das Unternehmen selbst während zwei Wochen, in denen es die begrenzte Beta-Version des App-Markts getestet habe, Hunderte gesehen habe Installationen jeden Tag. Wir werden sehen, wie sich die Dinge weiterentwickeln, aber es könnte sich als relativ schmerzloser Weg erweisen, ein zusätzliches Markenbewusstsein und zusätzliche Einnahmen zu schaffen.

Finden Sie den Wix App Market hier.