MICROSOFT RELEASES SEINE YOUTUBE APP FÜR WINDOWS PHONE - TECHCRUNCH - SOZIALEN MEDIEN - 2018

Anonim

Microsoft hat heute seine YouTube-App für Windows Phone erneut veröffentlicht, zwei Monate nachdem Google die frühere Version über einen Zeitraum von Aussprüchen gestrichen hat. Die Anwendung ist kaum mehr als eine Brücke zur YouTube-Website.

Im Mai beschlossen Google und Microsoft, zusammenzuarbeiten, um eine starke YouTube-App auf dem Windows Phone-Marktplatz zu etablieren. Microsoft hatte etwas aufgebaut, das die Nutzungsbedingungen von Google durchbrach (die App war jedoch ziemlich rockig), und so beschlossen die Firmen, etwas in Harmonie zu arbeiten. Statt einer Symphonie endete die Beziehung jedoch mit einer Himbeere.

Microsoft hat im August eine neue YouTube App für Windows Phone veröffentlicht. Einen Tag später hörte es auf zu arbeiten. Am selben Tag bestätigte Google, dass die App den Zugriff auf YouTube geändert hat. Das Thema? Microsoft hatte die Anwendung in nativem Code erstellt, und Google wollte, dass sie mit HTML5 erstellt wurde. Microsoft räumte bei Google ein, dass Windows Phone im Moment einfach nicht in der Lage sei zu arbeiten, deutete aber an, dass es in der Zukunft offen für den Wechsel sei. Google hatte es nicht.

Außerdem gab es zwischen den beiden Unternehmen Spats über API-Zugriff und dergleichen. Der Kicker ist, dass Google selbst seine YouTube-Anwendung mit nativem Code erstellte, was Microsoft auf seiner eigenen Plattform tun wollte. Google verlangt jedoch von allen Drittanbietern, dass sie ihre YouTube-Anwendungen mit HTML5 erstellen, und da Microsoft technisch gesehen nur ein Drittanbieter war - keine Würfel.

Die heutige Veröffentlichung der gleichen App, die vor langer Zeit auf dem Markt war, ist gleichzeitig der Tiefpunkt und die Lösung einer dummen Situation. Der Kongress könnte eine Gaskammer sein, die zu unbequemen Rumpeln neigt, aber der andauernde Grabenkrieg zwischen Google und Microsoft könnte eher kleinlicher sein. Das ist eine Leistung.

Bildnachweis: Vernon Chan