GROßES UPDATE VON SPOTIFY STELLT NEUE SOZIALE FUNKTIONEN VOR - TECHCRUNCH - SOZIALEN MEDIEN - 2019

Anonim

Musik-Streaming-Startup Spotify wird soziale. Heute präsentiert es neue Funktionen unter dem unaussprechlichen Titel "Spotify Music Pro @ ile". Im Wesentlichen schafft es ein echtes soziales Netzwerk innerhalb des Spotify-Dienstes, integriert aber gleichzeitig Facebook Connect-Funktionen. Es wird jetzt auch Ihre bestehende Musiksammlung mit Ihrem Spotify-Konto synchronisieren. Das Update wird heute ab 9 Uhr GMT für Free- und Premium-Nutzer verfügbar sein. Update: Rasmus Andersson, Lead-Creative & Designer bei Spotify, sagt: "Spotify wird sich automatisch aktualisieren und neu starten."

Dieses Update von Spotify ist ein wichtiger. Das Problem ist, was wir wirklich wissen wollen, nachdem wir in mehreren europäischen Märkten gestartet sind und in den letzten fünf oder sechs Monaten über die Einführung in den USA gesprochen haben

.

Wann wird es in den USA starten? Noch keine Nachrichten an dieser Front.

Das wichtigste neue Feature ist die Möglichkeit, Playlists und Musikgeschmack außerhalb von Facebook zu teilen. Das wird eine gute Nachricht für Spotify-Nutzer sein, aber für die Startups, die Dienste rund um das Teilen von Playlists entwickelt haben, wird es ein potenzielles neues Problem sein.

Die Neuigkeiten sind also wie folgt:

Benutzer können nun ihr eigenes Profil erstellen und Freunde hinzufügen, indem sie unter ihrem Benutzernamen suchen. Sie werden in der Lage sein, ein Widget mit ihrem Spotify-Profil im Internet zu veröffentlichen, das Dinge wie Musikgeschmack, Top-Künstler und Lieblingsstücke anzeigen wird. Diese können auch auf Ihrer Facebook-Seite, Ihrem Blog usw. veröffentlicht werden.

Es wird auch ein neues Nachrichtensystem im Inbox-Stil geben, das den anderen Titeln oder Alben per Drag & Drop über den Namen eines Freundes vorschlägt. Musik, die Freunde auf Facebook gepostet haben, erscheint in einem neuen Facebook-ähnlichen Newsfeed. Veröffentlichte Playlists zeigen an, wie oft sie von Freunden hinzugefügt wurden.

'Bibliothek' Funktion

Eine neue Bibliotheksfunktion bedeutet, dass Sie Ihre bestehende Bibliothek mit Spotify verwalten können. Benutzer können die Namen der Musikdateien auf ihrem Computer importieren. Daher können lokale Dateien als Teil einer Wiedergabeliste geteilt werden, wenn sie mit Tracks im Spotify-Katalog abgeglichen werden. Titel können markiert oder markiert werden, sodass Sie Favoriten in Ordnern speichern können.

Schließlich bedeutet drahtlose Synchronisierung, dass Titel in Wiedergabelisten gespeichert werden, aber in Wirklichkeit existiert dies bereits im Offline-Modus.

CrunchBase Informationen

Spotify

Informationen von CrunchBase