LOOKERY MACHT EIN MUTIGES SPIEL FÜR DEN EUROPÄISCHEN MARKT FÜR SOZIALE WERBUNG - TECHCRUNCH - SOZIALEN MEDIEN - 2018

Anonim

Lookery, ein Startup, das Anzeigen in sozialen Apps in sozialen Netzwerken wie Facebook und Bebo platziert, bietet bereits eine garantierte Anzeigenrate und ging kürzlich bei einer Werbeaktion bis April auf 12, 5 Cent pro tausend Impressionen. Heute kündigte CEO Scott Rafer europäischen Web-Start-ups und -Entwicklern die Teilnahme an der Next Web-Konferenz in Amsterdam an (und 1.000 Live-Übertragungen im Internet), dass Lookery eine noch höhere Rate für den Verkehr aus europäischen Ländern anbietet.

Ich habe Scott nach seinem Gespräch erwischt und er hat mir gesagt: "Wenn Firmen ausschließlich mit dem europäischen Verkehr zu ihren Anwendungen wie Facebook und Bebo arbeiten wollen, können wir 25 Cent pro tausend Impressionen pro Anzeige garantieren. Es kann einen geben oder zwei Anzeigen pro Seite, also bis zu 50 Cent. Sie müssen sich für mindestens 90 Tage verpflichten. Wir suchen hier noch eine Milliarde Impressionen. "
Wie wir im Februar berichtet haben, ist Lookery wirklich auf Volumen ausgerichtet. Dies scheint sicherlich ein mutiger Schritt zu sein, um den europäischen Verkehr in sozialen Netzwerken zu erfassen. Allein in Großbritannien haben Facebook und Bebo großen Erfolg, und in Kontinentaleuropa wachsen sie allmählich. Allerdings können nur wenige lokale Anwendungsentwickler jetzt Geld verdienen.

(Bild: Scott Rafer (winkt) mit Kevin Rose und Boris Veldhuijzen van Zanten von The Next Web)

CrunchBase Informationen

Aussehen

Informationen von CrunchBase