LIVINGSOCIAL ZIEHT EINE GROUPON ... UND $ 200 MILLIONEN VOM TISCH - TECHCRUNCH - SOZIALEN MEDIEN - 2018

Anonim

Fortune's Dan Primack berichtet, dass das LivingSocial-Management und die Investoren etwa die Hälfte der 400 Millionen US-Dollar an neuem VC-Geld, die sie zu Beginn des Monats eingenommen haben, einkassiert haben.

Diese frühzeitige Auszahlung ist nicht ohne Präzedenzfall, tatsächlich führend in der täglichen Deals Space Groupon zog ein ähnliches Bestreben während seiner DST Runde letzten April und im Januar, wo es $ 573 Millionen von der Tabelle nach seiner $ 950 Millionen Finanzierungsrunde nahm, Der Gründer Andrew Mason konnte lösen, was er "das Geldproblem" nannte, oder die Versuchung, Buyout-Angeboten (wie Googles 6 Milliarden) nachzugeben, weil man das Gefühl hatte, dass man das Geld brauchte.

LivingSocial hat insgesamt 632 Millionen Dollar von Steve Case, Grotech Ventures, US Venture Partners, Amazon, T.Rowe Price und anderen aufgebracht. Ich habe das Unternehmen für weitere Informationen kontaktiert und werde diesen Beitrag aktualisieren, wenn er mit etwas Nützlichem antwortet.