LIVEBLOGGING FACEBOOK OPEN-TÜR-PRESSEKONFERENZ - TECHCRUNCH - SOZIALEN MEDIEN - 2018

Anonim

Facebook veranstaltet heute eine zweistündige Pressekonferenz, um über neue Produkte und die Ausrichtung des sozialen Netzwerks zu sprechen. Sowohl Jason als auch Mike sind live dabei und wir werden diesen Beitrag aktualisieren, sobald Informationen herauskommen. Hier sind unsere Notizen:

Wir sind hier auf der Facebook-Presseveranstaltung. Dies ist ein zweistündiges Ereignis. Facebook hat die Presse nicht vorab darüber informiert, was sie angekündigt haben. Alles, was wir an diesem Punkt wissen, ist, dass mindestens ein neues Produkt heute um 12 Uhr PST gestartet wird

Mark Zuckerberg hat gerade die Bühne betreten.

Er spricht über FB als eine Plattform, über die Benutzer mehr Informationen über Anwendungen und Geräte hinweg austauschen können. Als wir 2004 starteten, sagten die Leute, dass sie nicht viel online teilten. FB lieferte die Grundlagen, Bild, Name usw.

13:14 Uhr: FB hat jetzt 175 Millionen Benutzer, die täglich Hunderte von Millionen Daten teilen. Mehr als eine Milliarde Fotos pro Monat werden hochgeladen

Über die Bedeutung von Streams sprechen. Profil Redesign letztes Jahr war der erste Schritt.

13:15 Uhr: Twitter verbindet sich schnell mit Menschen. myspace hat wirklich sehr gut mit Bands gearbeitet, die gut gemacht haben. Wir bewundern, was sie machen

Kompliment an Twitter und MySpace für das, was sie erreicht haben.

"Wir sind uns nicht sicher, wo das enden wird"

1:16 PM: Mark stellt Chris Cox, den Direktor für Produktentwicklung, vor

13:17 Uhr: Cox hat das originale Produkt für Nachrichten-Feeds erstellt

13:20 Uhr: Cox beschreibt den Nachrichten-Feed als personalisierte Zeitung für alle, basierend auf dem, was mit ihren Freunden passiert.

"Die Botschaft jedes Mediums oder jeder Technologie ist ihre Veränderung des Maßstabs oder des Tempos" Marshall McLuhan

"Er hat darüber gesprochen, wie elektronische Medien die von den Printmedien geschaffenen Medien verändern werden. Egal wo man auf der Welt hinging, die Verbindung würde sofort hergestellt werden."

Der Gedanke an diese Idee ist für mich aufregend.

13:25 Uhr: Original Facebook war im Grunde ein Adressbuch. Könnte sehen, wer in deinen Klassen war, wer sonst noch in deinem Wohnheim war

Im Jahr 2006 begann man, das Profil auf das zu konzentrieren, was vor sich ging. Leute konnten Statusnachrichten hinterlassen. Wir haben Status und News Feed hinzugefügt.

13:28 Uhr: 2007 - Erbaute Plattform. Anwendungen waren die Dinge, die Inhalte in den Strom von Informationen bringen, die Sie heute sehen.

2008 - machte die Mauer zum prominentesten Ding. Du bist nicht hier, um wirklich etwas über mich zu lernen (Lieblingsbücher), du bist hier, um zu sehen, was vor sich geht

Als wir sahen, dass diese Verlobung nach oben ging, war es eine gute Sache.

13:29 Uhr: 2009: Die Leute wollen über Wahlen reden und darüber reden, was sie zum Frühstück essen.

Heute morgen wurde die Seite ins Hebräische und Arabische übersetzt. Es ist auf der Seite, wirklich schön, Sie sollten es sich anschauen.

Grundproblem: Wie gebe ich meine Botschaft den Menschen, die sich in Echtzeit kümmern?

Bild des Diagramms, das Benutzer zeigt

Wir kommen aus einer Welt, in der wir sehr auf Privatsphäre bedacht waren, eng verbundene Gruppen von Menschen, die wir Freunde nennen. Wo wir hingehen, gibt es viele verschiedene Bedürfnisse, und daran arbeiten wir heute

Diskutieren Sie die verschiedenen Arten, wie wir mit den Menschen interagieren, die wir kennen (Freunde, Familie, Kollegen, die Öffentlichkeit). Ob es meine Mutter ist, die mit mir und meinen Geschwistern spricht, oder Anderson Cooper, der mit Hunderttausenden von Menschen spricht. Die New York Times ist keine Person, sondern eine Organisation mit einer Stimme.

Der Graph ist die Verbindung zwischen Menschen und ihrem Publikum, der Stream ist der Fluss von Stimmen in Echtzeit, Connect ist, wie wir das ins Web bekommen.

13:35 Uhr: Cox diskutiert, wie FB denkt, wie Teilen funktioniert.

Es beginnt mit der sozialen Grafik und verbindet die Stimmen mit dem Publikum. Dies bewegt sich in den Stream und stellt sicher, dass es konsolidiert und einfach ist. Schließlich ermöglicht FB Connect das Teilen von überall aus dem Internet.

erste Ankündigung: Seiten und Profile sind jetzt dasselbe

Das Mike Arrington-Feature! Unbegrenzte Anzahl von Personen kann Ihren Aktivitäten folgen.

"Wir nennen das die Arrington-Funktion"

.

So viele Leute wie möglich können sein Profil sehen. Keine Begrenzung mehr für 5k Freunde.

Launch-Partner für Seiten: CNN, U2, Barack Obama. Oprah Winfrey, Stanford Universität, Lanze Armstrong

"Der Stream ist, was passiert. Wir denken, dass es so zentral ist wie der Graph. Der Graph ist die Verbindung, der Stream ist was passiert."

27 Gesamtpartner heute

Wir kündigen heute eine neue Homepage an. Benutzer können nun die Elemente in ihrem Feed mithilfe von Freundeslisten sortieren, sodass Sie die Inhalte durchsehen können, die Sie tatsächlich in Ihrem News-Feed sehen möchten. Auf der rechten Seite wird es ein Highlights-Widget geben, das Gegenstände von Freunden enthält, mit denen du am meisten interagierst.

Neue Homepage:

Wir bewegen uns jetzt zu Q & A
Cox: Das Limit heute bei Profilen ist, dass man mit Profilen keine große Zielgruppe erreichen kann. Sie können nicht mehr als 5.000 Personen Ihre Updates erhalten. Jetzt können Sie Ihre Datenschutzeinstellungen so festlegen, dass Sie immer noch diese intime Verbindung haben, aber Sie können Ihre Inhalte an weitaus mehr Personen verteilen, die keine Freunde sind. Es klingt wie ein Twitteresque-System, insofern es einseitig ist.

Der neue News Feed ist mehr Echtzeit. Der alte Feed war auf einem Zeitplan, der neue ist Dinge wie sie happen, präsentiert mit einer Reihe von Kontrollen, so dass Sie filtern können, was Sie wollen.

Mark: Worüber wir heute sprechen, ist, dass es eine philosophische Veränderung gibt, in der wir diese öffentlichen Figuren (die eine Richtung sind) und Freunde (zweiseitige Verbindungen) zusammenführen wollen. Menschen, die nach 5.000 Freunden fragen, wollen nicht unbedingt mit 5.000 Menschen in Kontakt treten, sie wollen 5.000 Menschen mit ihnen in Kontakt treten lassen. Seiten ähneln jetzt Benutzerprofilen, aber Profile ähneln Seiten, auf denen Personen einseitige Verbindungen haben können.

Wir sehen einen interessanten Trend, dass viele Menschen bereit sind, Informationen an bestimmte Personen weiterzugeben. Ein großer Teil dessen, was wir tun, ist der sichere Austausch von Informationen.

Frage: Sind Sie besorgt, dass die Fans sich über die neuen Änderungen aufregen werden?

Dies ist nicht das letzte Mal, dass wir etwas verändern werden. Müssen sich weiter anpassen. Wir verfolgen immer die Statistiken. Wenn wir eine große Menge an Feedback haben (auch wenn es negativ ist), können wir sehen, ob die Messwerte für das Teilen steigen und am Ende des Tages die Leute auf der Seite halten.

Wir veröffentlichen heute das Schema der neuen Homepage und geben ihnen die Möglichkeit, Feedback zu hinterlassen.

F: Werden Sie standortbasierte Dienste hinzufügen?
Das werden wichtige Dinge in der Zukunft sein. Wir sind heute an einem Ort, an dem wir denken, dass die Dinge schneller werden, in Zukunft wird das LBS-Zeug noch mehr möglich sein.
Wir haben die Grundlage für viele schnelle Änderungen in der Zukunft gelegt. Indem wir technische Grundlagen schaffen, sind wir in der Lage, schnell Dinge in großem Maßstab zu verändern. Ich denke, Sie werden sehen, dass eine Direktionalität darin besteht, sowohl öffentliche als auch geschlossene Dienste bedienen zu können. Wir werden den Rest des Jahres viel mehr Dienste anbieten.

F: Wirst du noch viel importieren?
Importieren war nie ein sehr großer Teil der Aktivität, aber es ist wichtig für viele Menschen. Ich denke, Connect ist ein viel größerer Teil der Strategie, jede Website kann einen Knopf zu Connect hinzufügen, und der Benutzer wird alle ihre Informationen auf Facebook bringen. Wir haben dieses Kommentar-Widget mit einer dem Publisher ähnlichen Benutzeroberfläche bereitgestellt. Möchte es so machen, dass Leute diese Dinge mit Facebook teilen können. Am Ende des Tages sind wir nur eine Website, die versucht, sich im Web zu verbreiten.

Mindestens 50% unserer Nutzer kommen jeden Tag auf die Website zurück.

CrunchBase Informationen

Facebook

Informationen von CrunchBase