LADY GAGAS TWITTER GEHACKT, 17 MILLIONEN FOLLOWER VERSPROCHEN, KOSTENLOS IPAD 2S - TECHCRUNCH - SOZIALEN MEDIEN - 2018

Anonim

Wir arbeiten immer noch daran, dies zu bestätigen, aber es sieht so aus, als hätte sich jemand in Lady Gagas wahnsinnig beliebten Twitter-Account eingeschlichen. Das, oder die Popikone, hat wirklich allen 17 Millionen Menschen, die ihr folgen, nur kostenlose iPad 2 angeboten (nicht zuletzt durch die schäbigste Website der Welt).

Bis jetzt gab es mindestens zwei Tweets. Der erste ging vor knapp einer Stunde los und versprach "im Sinne der Feiertage" Macbooks für alle ihre Anhänger. Alles was sie tun mussten, um ihre zu ergreifen? Einfach einen schattigen Link besuchen, ein paar Details ausfüllen

.

und dann melden Sie sich für eine Reihe von Angeboten an und sagen Sie Ihren Freunden, dass sie dasselbe tun. Dieser wurde fast sofort gezogen.

Vor einem Moment jedoch ging ein zweiter hoch: dasselbe Versprechen, außer mit "freien" iPad 2 anstelle von Macbooks. Dieser muss noch gelöscht werden.

Interessanterweise sieht es so aus, als ob jeder, der in Gagas Account gelangt ist (vorausgesetzt, dass Gaga nicht den lächerlichen Sprung macht, Nummer-Eins-Hits zu verkaufen und Touren zu verkaufen). Ein Hinweis darauf, dass es nicht nur eine generische automatisierte Malware ist, die Gold hervorgebracht hat. Jeder der Tweets bezieht sich auf diejenigen, die ihn als "Monster" lesen, da Lady Gaga ihre Fangemeinde anspricht.

Ich sollte es nicht sagen müssen, aber nur für den Fall: Klicken Sie nicht auf die Links, Leute.

Update # 1: Für die Neugierigen, die Bitly Stats Seite für den Link deuten darauf hin, dass rund 7.000 Menschen haben es angeklickt. Bit.ly hat gerade den Link aktualisiert, um ankommende Benutzer zu warnen, dass es "potentiell problematisch" ist.

Update # 2: Das gleiche scheint mit Nelly Furtados Konto zu passieren:

Update # 3: Sie haben den zweiten Link runter gezogen.

Update # 4: Heh. Innerhalb von 2 Minuten nachdem die zweite Verbindung gezogen wurde, ist eine dritte aufwärts gegangen.

Update # 5: Gaga bestätigt den Hack und versichert ihren Anhängern, dass es jetzt vorbei ist.