Instagram fügt zwei neue, ziemlich wichtige Videofunktionen in stilles Update hinzu - Sozialen Medien - 2019

Anonim

Gestern veröffentlichte Instagram ein App-Update für iOS- und Android-Nutzer - und während die stille Ankündigung im Gefolge des Hinzufügens der Snapchat-artigen Stories geringfügig erscheinen mag, fügt das Update der Kamera der App zwei ziemlich bedeutende Videofunktionen hinzu.

Das Update ermöglicht es Benutzern jetzt, während der Aufnahme eines Videos zu zoomen, indem sie nach oben oder unten wischen. Das Feature ähnelt dem, was Snapchat seit über einem Jahr hat, aber es ist neu in den 3 bis 60 Sekunden Videoclips von Instagram. Die Funktion wurde sowohl für die iOS- als auch für die Android-Version hinzugefügt.

Apple-Benutzer erhalten eine weitere Funktion: Während einer Aufzeichnung können Benutzer auf den Bildschirm tippen, um zwischen den Kameras zu wechseln. Das bedeutet, dass Benutzer von der nach vorne gerichteten Selfie-Kamera zur hinteren Kamera wechseln können, indem sie sowohl sich selbst als auch etwas anderes aufnehmen, das für denselben Clip interessant ist.

Während das Update ein leises war - ohne dass sogar ein offizieller Instagram-Blog-Post die Änderungen ankündigte - könnte die Änderung für Nutzer, die die integrierte Kamera der App verwenden, um Videos aufzunehmen, eine bedeutende Veränderung sein.

Das Update ist eine von mehreren Änderungen, die die Plattform in letzter Zeit gemacht hat und die den Funktionen von Snapchat sehr ähnlich sind. Anfang dieses Monats hat Instagram Stories eingeführt, die es Benutzern im Gegensatz zu traditionellen Posts ermöglichen, mehrere Dinge aus ihrem Tagesgeschäft zu posten, und sie verschwinden nach 24 Stunden - eine Art Over-Sharing-Schutz, der Snapchat Stories nicht unähnlich ist. Das frühere Update erlaubt es den Benutzern sogar, auf ihre Fotos ein charakteristisches Snapchat-Merkmal zu zeichnen.

Während die traditionellen Beiträge von Instagram für die großen Momente erhalten bleiben, ist das Stories-Feature für einen zwangloseren Austausch gedacht, der eine der wichtigsten Eigenschaften von Snapchat ist.

Sowohl der Mid-Recording-Tausch zwischen Front- und Heckkameras als auch die Option zum Zoomen während der Aufzeichnung waren Features, die letztes Jahr auf Snapchat vorgestellt wurden.