INFLUENCER-MARKETING-STARTUP CAPTIV8 BRINGT 2 MILLIONEN DOLLAR EIN - TECHCRUNCH - SOZIALEN MEDIEN - 2018

Anonim

Captiv8 hat heute bekannt gegeben, dass es eine Startkapitalfinanzierung in Höhe von 2 Millionen US-Dollar erhalten hat.

Captiv8 wurde von den Gründern der mobilen Ad Exchange Mobclix gegründet und ist eines von mehreren Unternehmen, die Vermarkter mit Influencern auf sozialen Plattformen wie Instagram und Twitter verbinden.

Das Start-up sagt jedoch, dass es einen technologie- und datengetriebenen Ansatz verfolgt, der Dinge wie Geographie und Demografie untersucht, um vorherzusagen, welche Einflussfaktoren für eine bestimmte Marke einen großen Einfluss haben könnten. In der Finanzierungsveröffentlichung beschrieb Captiv8-Mitbegründer Krishna Subramanian dies als "prädiktive Daten, um authentisches Markenengagement zu fördern".

Zu den Marken, die Captiv8 verwenden, gehören Johnson & Johnson, Microsoft und Amazon. Und Captiv8 sagt, es funktioniert mit mehr als 125.000 Influencern wie Zach King, Casey Neistat (der zu Disrupt kommt!) Und iJustine.

Zu den Investoren in der Seed-Runde gehören Social Capital, die United Talent Agency, Subtraction Capital, Liquid2 Ventures, Social Starts, Lone Wolf und Jason Calacanis Launch Fund.