HYPERLOOP TECHNOLOGIES WIRD HYPERLOOP ONE, ZIEHT 80 MILLIONEN DOLLAR EIN UND KÜNDIGT GLOBALE PARTNER AN - TECHCRUNCH - SOZIALEN MEDIEN - 2018

Anonim

Die in Los Angeles beheimatete Hyperloop Technologies ist jetzt Hyperloop One und 80 Millionen US-Dollar reicher von einem Abschluss der Serie-B-Finanzierungsrunde heute.

Die Nachricht kommt nur wenige Tage nachdem der Hyperloop-Hersteller Hyperloop Transportation Technologies (HTT) eine Lizenzvereinbarung bekannt gegeben hatte, um seinen eigenen Prototyp mit Magnetschwebetechnologie zu betreiben.

Sowohl Hyperloop One (früher Hyperloop Technologies) als auch HTT haben ihren Sitz in Los Angeles und beide arbeiten an Modellen von Elon Musks Hyperloop - einer auf Vakuumröhren basierenden Transporttechnologie, die innerhalb von 30 Minuten von San Francisco bis zur City of Angels schießen kann.

Der Name war zu sehr wie sein Rivale Hyperloop Builder und der Wechsel kommt gerade rechtzeitig für einen Antrieb Open-Air-Test (POAT) Hyperloop One wird in North Las Vegas morgen leiten.

Die neuen Barmittel kommen von den bestehenden Investoren Sherpa Ventures, 8VC, ZhenFund und Caspian Venture Partners sowie einigen neuen Investoren, darunter 137 Ventures, Khosla Ventures, Fast Digital, Western Technology Investment (WTI), SNCF, die französische National Rail Company (interessanterweise). und GE Ventures, die in verschiedenen Teilen der Welt, wie Europa und China, stark in den Bau von Hochgeschwindigkeitszügen investiert haben. Die Summe liegt jetzt bei 100 Millionen Dollar.

"Die überwältigende Reaktion, die wir bereits hatten, bestätigt, was wir schon immer wussten, dass Hyperloop One an der Spitze einer Bewegung steht, um eines der drängendsten Probleme des Planeten zu lösen", sagte Hyperloop One-Mitbegründer und Risikokapitalgeber Shervin Pishevar eine Unternehmensaussage: "Die klügsten Köpfe kommen zur richtigen Zeit zusammen, um die Entfernungen und Grenzen zu beseitigen, die Wirtschaft und Kultur trennen."

Pishevar und Brogan BamBrogan gründeten das Unternehmen, kurz nachdem Musk seine Pläne für den Bau eines solchen Transportsystems im Jahr 2013 veröffentlicht hatte.

Hyperloop One brachte letzten September einen neuen CEO, Rob Lloyd, und brachte BamBrogan in eine CTO-Rolle.

Zusammen mit der Namensänderung und neuen Finanzierung fügte das Unternehmen einige kräftige globale Partnerschaften hinzu. AECOM, AMBERG Group, ARCTURAN SUSTAINABLE CARGO, ARUP, Bjarke Ingels Gruppe, Cargo Sous Terrain, Deutsche Bahn Engineering & Consulting, FS LINKS, GRID, KPMG und SYSTRA werden gemeinsam mit Hyperloop One die Zukunft des Transportwesens gestalten.

Los Angeles hat viele Verkehrsprobleme und es ist schön zu denken, Hunderte von Meilen blitzschnell zu fahren, aber mir wurde auf einer kürzlichen Reise zu Hyperloop One's Hauptquartier gesagt, dass die Firma sich darauf konzentrieren wird Fracht in die Staaten und um die Welt zu schicken die nähere Zukunft - ein Schritt, der LKW-Emissionen und Reisezeit für Güter stark reduzieren könnte.

Hyperloop One hat außerdem angekündigt, an privat finanzierten Machbarkeitsstudien teilzunehmen, um die wirtschaftlichen und sozialen Vorteile von Hyperloop-Strecken in Finnland und Schweden zu untersuchen.