Honda Premieren "Living With Robots" Dokumentarfilm bei Sundance - Filme Tv - 2019

Anonim

Honda breitet sich mit neuen kreativen Orten in der Kunst aus. Honda debütierte beim Shooting-Film "Living with Robots", dem sechsten Kurzfilm-Dokumentarfilm für die Serie "Dream the Impossible" auf dem Sundance Film Festival. Unter der Regie von Joe Berlinger mit Produzenten @radical.media untersucht "Living with Robots" das große Interesse der Menschheit an Robotern und wie Roboter das Unmögliche herausfordern können, indem sie Leben retten und gleichzeitig das Versprechen halten, im Alltag integriert und hilfreich zu sein. Der Film beleuchtet Hondas ASIMO (Advanced Step in Innovative Mobility), den fortschrittlichsten humanoiden Roboter der Welt, und das Engagement des Unternehmens für die Erforschung und Entwicklung der bipedalen Mobilität und wie die Forschung die Technologien im gesamten Unternehmen verbessert. "Star Trek" und "Transformers" Drehbuchautoren Roberto Orci und Alex Kurtzman, Akademiker, Philosophen und mehrere Honda-Mitarbeiter und Ingenieure werden in dem Film vorgestellt.

"Das Sundance Film Festival ist der ideale Ort, um neue und vielfältige Ideen an der Schnittstelle von Kunst, Technologie und Mobilität zu entdecken", sagte Barbara Ponce, Managerin für Unternehmenswerbung bei American Honda Motor Co., Inc. "Hondas neuer Film ist erfrischend Betrachten Sie die Mobilität anhand von Geschichten über eines der anspruchsvollsten Traumprojekte von Honda - ASIMO, der fortschrittlichste humanoide Roboter der Welt. "

Wenn Sie nicht zu Sundance kommen können, wird Honda weiterhin alle seine Trailer der Dokumentarserie während ESPNs "30 für 30" -Filmserien zeigen, eine wöchentliche Dokumentarserie zum 30-jährigen Jubiläum von ESPN und 30 Filme von einigen der besten Geschichtenerzähler der Gegenwart .

Video von Engadget zur Verfügung gestellt