HIER IST MARY MEEKERS WESENTLICHER INTERNETTRENDS REPORT 2018 - TECHCRUNCH - SOZIALEN MEDIEN - 2018

Anonim

Möchten Sie alle wichtigen technischen Daten und Trends verstehen? Die legendäre Risikokapitalgeberin Mary Meeker hat gerade die Version 2018 ihres berühmten Internet Trends-Berichts veröffentlicht. Es deckt alles ab, von Mobile über Commerce bis hin zum Wettbewerb zwischen Tech-Giganten. Schau dir den vollständigen Bericht unten an und wir werden bald einige Highlights hinzufügen. Dann kommen Sie zurück zu unserer Slide-by-Slide-Analyse der 20 wichtigsten Teile des 294-seitigen Berichts.

20 Takeaways von Meekers 294-Slide Internet Trends Report

  • Internet-Adoption:Ab 2018 wird die Hälfte der Weltbevölkerung oder etwa 3, 6 Milliarden Menschen im Internet sein. Das ist zum großen Teil billiger Android-Handys und Wifi immer mehr verfügbar, obwohl einzelne Dienste wird es schwieriger, neue Benutzer hinzufügen, wie das Internet Sättigung erreicht.
  • Mobiler Einsatz:Während Smartphone-Sendungen flach sind und das Internet-Nutzerwachstum sich verlangsamt, verbringen US-amerikanische Erwachsene 2017 mehr Zeit mit mobilen Geräten und erreichen 5, 9 Stunden pro Tag im Vergleich zu 5, 6 Stunden im Jahr 2016.
  • Handy-Anzeigen:Nutzer verlagern ihre Zeit für Mobilgeräte schneller als Werbetreibende und erstellen eine mobile Anzeigengelegenheit in Höhe von 7 Mrd. US-Dollar. Plattformen sind jedoch zunehmend dafür verantwortlich, sichere Inhalte für diese Anzeigen bereitzustellen.
  • Krypto:Das Interesse an Kryptowährung explodiert, da sich die Benutzerzahl von Coinbase seit Januar 2017 nahezu vervierfacht hat
  • Stimme:Die Sprachtechnologie befindet sich an einem Wendepunkt, da die Spracherkennung 95% genau ist und die Verkaufsexplosion für Amazon Echo bis Ende 2017 von über 10 Millionen auf über 30 Millionen Stück insgesamt angestiegen ist.
  • Tägliche Nutzung - Umsatzzuwächse für Dienste wie Facebook sind eng mit dem täglichen Nutzerwachstum verbunden und zeigen, wie profitabel es ist, eine regelmäßige Gewohnheit zu werden.
  • Tech-Investition:Wir sind auf einem Allzeithoch für öffentliche und private Investitionen in Technologie, während die Top-6-öffentlichen F & E + Capex-Spender alle Technologieunternehmen sind.

Mary Meeker, Analyst bei Morgan Stanley, spricht während des Web 2.0 Summit in San Francisco, Kalifornien, USA, am Dienstag, den 16. November 2010. Die diesjährige Konferenz, die bis zum 17. November läuft, trägt den Titel "Kontrollpunkte: Die Kampf um die Netzwerkökonomie. " Fotograf: Tony Avelar / Bloomberg über Getty Images

  • Ecommerce vs Brick & Mortar:E-Commerce-Wachstum beschleunigt, wie jetzt 13% aller Einzelhandelskäufe online passieren und Paketsendungen steigen schnell, signalisieren große Chancen für neue Shopping-Apps.
  • Amazon:Mehr Menschen starten die Produktsuche auf Amazon als Suchmaschinen, aber Jeff Bezos verlässt sich immer noch auf andere Oberflächen wie Facebook und YouTube, um Menschen dazu zu bringen, Dinge zu wollen.
  • Subskriptionsdienste:Sie werden massiv angenommen: Netflix steigt um 25%, The New York Times um 43% und Spotify um 48% im Jahr 2017. Eine kostenlose Stufe beschleunigt die Conversion-Rate.
  • Bildung:Mitarbeiter suchen Umschulung und Ausbildung von YouTube und Online-Kurse, um mit neuen Jobanforderungen Schritt zu halten und Schulden in Höhe von Studentenkrediten abzuzahlen.
  • Freelancing:Mitarbeiter wünschen sich Zeitplanung und Flexibilität von zu Hause aus, und die Entdeckung von freiberuflichen Tätigkeiten im Internet führte dazu, dass sie dreimal schneller wuchs als das gesamte Personalwachstum. Die On-Demand-Belegschaft wuchs 2017 um 23%, angetrieben von Uber, Airbnb, Etsy, Upwork und Doordash.
  • Transport:Die Menschen kaufen weniger Autos, halten sie länger und verlagern die Transportkosten auf Mitfahrgelegenheiten, wodurch sich die Fahrten 2017 verdoppeln.
  • Enterprise:Die Konsumerisierung des Unternehmens durch bessere Schnittstellen fördert das Wachstum von Unternehmen wie Dropbox und Slack.
  • China:Alibaba expandiert über China hinaus mit einem starken Bruttowarenvolumen, obwohl Amazon immer noch den Umsatz steuert.
  • Datenschutz:China hat eine große Chance, da Nutzer viel mehr bereit sind, ihre persönlichen Daten für Produktvorteile einzutauschen als US-Nutzer, und China beansprucht mehr Punkte auf der Top-20-Internetfirmenliste, während es große Investitionen in KI tätigt.
  • Einwanderung:Es ist entscheidend für eine starke Wirtschaft, da 56% der Top-US-Unternehmen von Einwanderern der ersten oder zweiten Generation gegründet wurden.

- Mary Meeker 2018 Internet Trends Bericht von Josh Constine