Grids App für OS X macht Instagram auf Desktops flüssiger und interaktiver - Sozialen Medien - 2019

Anonim

Instagram auf deinem Handy? Genial. Instagram auf dem Computer? Ziemlich beschissen. Wie jeder Instagram-Nutzer weiß, ist das Surfen auf dem Desktop nicht so flüssig oder robust wie auf einem mobilen Gerät. Wenn Sie OS X verwenden, gibt es einen neuen Instagram-Client namens Grids, der darauf abzielt, eine sauberere, interaktivere Oberfläche zu präsentieren. (H / t PetaPixel, über das nächste Web.)

Die App von Think Time Creations kostet $ 2 und kann über den Mac App Store heruntergeladen werden. Während Instagrams Browserbetrachtung viel mehr zu wünschen übrig lässt, ist Grids optisch ansprechender. Es unterstützt Macs mit Retina-Displays, und es gibt einen Vollbildmodus (wir sind jedoch nicht sicher, ob wir ein einzelnes Smartphone-Foto auf einem 27-Zoll-Thunderbolt-Display anzeigen möchten, aber Grids zeigt alle quadratischen Fotos in ein Gittermuster, daher der Name). Im Gegensatz zu Instagrams Webbrowser-Erfahrung können Sie mit Grids das tun, was Sie normalerweise mit der App tun würden: Wechseln Sie zwischen Feeds, Favoriten, beliebten Inhalten, Ihrer Sammlung und was in der Nähe aufgenommen wurde; "Wie", kommentiere und folge; und suche nach Nutzern und Hashtags. Sie können auch Lesezeichen hinzufügen und überprüfen, wer sich Ihre Fotos angesehen hat.

Anzeigen von Instagram-Fotos im Vollbildmodus mithilfe der Grids-App für OS X.

Ach, die eine Sache, die du nicht tun kannst - was wir gerne tun würden - ist das Hochladen von Fotos vom Desktop, was nur mit der offiziellen App von Instagram möglich ist. Aber für Instagram-Junkies, die ihren Aktivitäten folgen müssen, ob auf dem Handy oder am Computer, bietet Grids eine elegantere Möglichkeit, dies zu tun als Instagram's eigener webbasierter Browser.