GOOGLE BEGINNT LEISE, SEINE PHOTO-BACKUP-SOFTWARE AUF GOOGLE + USERS ZU SCHIEBEN - TECHCRUNCH - SOZIALEN MEDIEN - 2019

Anonim

Google hat begonnen, seine Fotoarchivierungssoftware "Auto Backup" über die soziale Netzwerkplattform Google+ des Unternehmens auf Mac- und Windows-Nutzer zu übertragen. Die Promotion ist neu, haben wir bestätigt, obwohl die Software selbst erst im Dezember auf den Markt kam.

Zu dieser Zeit begann Google, das Desktop-Utility als Teil seiner älteren Picasa-Foto-Sharing-Plattform anzubieten, die verwirrend (und seltsamerweise) immer noch eine eigene Domain hat, obwohl Google Google+ in alles, was es besitzt, integriert hat Suche nach Google Mail auf YouTube. Als die Version von Picasa für Mac und Windows Ende letzten Jahres gestartet wurde, erschien ein separates Tool namens "Auto Backup". Diese App läuft im Hintergrund, ähnlich wie Google Drive oder Google Music, um alle Ihre Fotos auf Google+ hochzuladen, einschließlich derjenigen von SD-Karten.

Jetzt bemerken einige Nutzer, dass auf Google+ ein Link zu derselben Software erscheint, wenn sie auf der Social-Networking-Website in den Bereich "Fotos" klicken.

Die Eingabeaufforderung wird unterhalb der Schaltfläche "Fotos hochladen" in der Top-Level-Navigation von Google+ Fotos angezeigt. Hier wird in einem Dialogfeld erläutert, dass die Software Ihre Fotos und Videos automatisch auf Google+ speichert. Dort werden sie als privat gekennzeichnet, sofern Sie sie nicht teilen. Sie können auch auf Google+ Fotos zugreifen, um diese Eingabeaufforderung zu sehen, wenn Sie ein Chrome-Nutzer sind, der auf das Symbol "Fotos" aus dem App-Launcher klickt (die Schaltfläche oben rechts).

Nachdem Sie das Dienstprogramm heruntergeladen oder die Eingabeaufforderung auf eine andere Weise geschlossen haben, kann es schwierig sein, die Nachricht erneut angezeigt zu bekommen, habe ich gefunden. Es scheint keine Website oder Sektion auf Google+ zu geben, auf der Benutzer Links finden können, um diese Software direkt herunterzuladen. Zum Beispiel verweist die Google+ Fotos-Seite "Take a Tour" auf die App "Auto Backup" (die eigentlich nur die Google+ App ist) auf Google Play und den iTunes App Store, aber Links zu "Auto Backup" für Mac und Windows sind nirgends zu finden.

Wenn Sie sich für das Dienstprogramm entscheiden, beachten Sie, dass es die Ordnerstruktur nicht respektiert, die Sie möglicherweise auf Ihrem Computer haben. Das heißt, es werden die Fotos von allen Alben, auf die Sie verweisen, in ein Album auf Google+ kopiert, wo Sie dann entscheiden können, ob Sie diese freigeben oder organisieren möchten.

Was das Aussehen der Software in Bezug auf die größeren Pläne von Google bedeutet, die Marke und Domain von Picasa zu schließen, bleibt natürlich zu sehen. Aus welchem ​​Grund auch immer, Google entwickelt und aktualisiert seine Picasa Desktop-Software trotz der Konkurrenz mit Google+ in Bezug auf Funktionen (Fotobearbeitung, Organisation usw.) und Mindshare.

Bildnachweis: Ich

.

oh und Sean Saguansin auf Google+, da ich keinen Screenshot von diesem Teil genommen habe!