GOOGLE KÜNDIGT NEUE CHROMECAST-AUDIO- UND ANDROID-TV-HARDWARE-PARTNER AN - TECHCRUNCH - FILME TV - 2019

Anonim

Sie könnten vergeben werden, wenn Sie Android TV schon vergessen hätten, aber Googles einjähriger Android-Nachfolger seines unglückseligen Google TV-Projekts ist immer noch auf dem Vormarsch. Heute kündigte Google eine Reihe neuer Hardware-Partner für Android TV an sowie eine Reihe neuer Partner, die Chromecast Audio - die kürzlich vorgestellte Audio-Version von Chromecast - direkt in ihre Lautsprecher einbauen möchten.

In Kürze werden Sie Android TV auf den Bildschirmen von Marken wie Arcelik, Vestel, RCA, Hisense, TCL und Bang & Olufsen finden. Google arbeitet auch mit dem indonesischen Kabel- und Breitbandanbieter Linknet zusammen, um eine Android TV-basierte Set-Top-Box anzubieten. Zuvor waren die einzigen Android-Fernseher von Sony, Sharp und Philips erhältlich.

Bei Chromecast Audio waren Sony und LG die ersten, die die Technologie nutzten. Jetzt kommen B & O Play, Harman Kardon, Onkyo, Philips, Pioneer und Raumfeld hinzu. Darüber hinaus werden Frontier Silicon und StreamUnlimited Chromecast-fähige Software und Hardware anbieten, mit der andere die Technologie schnell in ihre Produkte integrieren können.

Diese neuen Lautsprecher werden bald auch Unterstützung für die Multiroom-Synchronisierung von Chromecast Audio erhalten. Wenn Sie mehrere Lautsprecher haben, die mit Chromecast Audio verbunden (oder integriert) sind, können Sie sie zusammen mit dieser Funktion gruppieren und dann denselben Titel mit einem einzigen Klick an alle senden.