GILLMOR BANDE 2.19.11 (TCTV) - TECHCRUNCH - SOZIALEN MEDIEN - 2018

Anonim

Die Gillmor Gang hat diese Woche zwei wichtige Geschichten zu einem zusammengefasst: Apples Nutzungsbedingungen für App-Store-Genehmigung und Twitter's Aktionen bezüglich UberMedia. Der Lärm um Apple, der vor dem DOJ gezogen wird, zeigt, wie leistungsfähig Apples Strategie ist. Viele weisen darauf hin, dass Androids Marktanteil es praktisch unmöglich macht, iOS mit Monopolstatus zu tarnen. Es ist fast so, als ob Erick und Steve es so geplant hätten, bis hin zu Google, das sein 90% -Szenario verfolgt, um Apples 70% -Modell zu validieren.

Stephen Elop machte auch diesen Punkt mit seiner Entscheidung, Microsoft Nokia zu erwerben, erinnert an Yahoos Versagen zu bemerken, dass das Ballspiel vorbei war, als Ballmer vor ein paar Jahren den Abzug auf sie drückte. Dann war es ein Platz am Suchtisch; Heute ist es ein Sitzplatz am Handy. Wenn Danny Sullivan Recht hatte, dass Google Microsofts Angebot hätte anpassen können, dann war die eigentliche Frage, warum sie das nicht taten. Vielleicht, weil die Vergabe von 70% der Smartphone-Marktlizenzen unterstreichen würde, wie Googles Search-Monopol-Einnahmen genutzt wurden, um den Weg ins Handy zu ebnen, ein viel mehr DOJ-ish-Verstoß.

Das ist der Grund, warum die Krokodilstränen, die von den Verlegern und der Öffentlichkeit, abgesehen von den Flash-Fans, geschüttelt wurden, nicht mitschwingen. Google kann es sich leisten, seinen Store-Service für 10% zu verschenken, weil sie mit kostenlosen Betriebssystemen und Apps kein Geld verdienen. Microsoft muss Milliarden für Nokia ausgeben, um zu kaufen, was Android getan hat. Lassen Sie uns raten, was dieses Lösegeld in Appstore-Dollars ausmacht - vielleicht 20%. Und Apple hat enorm viel investiert, um das Rekordkartell, die Carrier und jetzt auch wer? Die Verleger? Ich denke nicht. Wenn Entwickler eine Investitionsentscheidung treffen müssen, werden sie iOS zugunsten eines Anzeigenmodells, das von Facebook angegriffen wird, verdrängen?

Da Twitter seine Plattform auf sehr Apple-ähnliche Weise erweitert, fangen Entwickler an, die Stabilität zu bemerken, die eine effektive Kontrolle des Echtzeit-Nachrichtenstroms bietet. Facebook ROI ist bereits das Doppelte von Twitter-Nachrichten und nutzt den sozialen Vorteil, der zu Autorität und Entscheidungsgeschwindigkeit führt. Dies zwingt Google, seine soziale Suchintegration zu erweitern, was Twitter angesichts des fehlenden Zwei-Wege-Flusses von Facebook in der globalen Konversation zugute kommt. Zumindest weiß Präsident Obama, warum Twitter es verdient, am Tisch zu sitzen.

@[email protected]@kevinmarks @ jtaschek @ stevegillmor