FRISCH VON DER TWITTER-PRESSE STARTET PAPER.LI AUF FRANZÖSISCH UND DEUTSCH - TECHCRUNCH - SOZIALEN MEDIEN - 2018

Anonim

Die in der Schweiz ansässigen SmallRivers sorgten Anfang des Jahres für Schlagzeilen, als sie mit Kima Ventures und Econa eine Finanzierung erhielten, um Ihren Twitter-Feed über Paper.li in eine Online-Zeitung umzuwandeln. Und jetzt für alle, die etwas suchen, das eher wie Twitter aussieht, Le Monde oder Der Spiegel, Paper.li hat gerade die Einführung seiner französischen und deutschen Versionen angekündigt - mit Spanisch kommt nächste Woche.

Derzeit gibt es etwa 99.7K registrierte Benutzer auf der Website, die täglich etwa 1.000 neue Zeitungen veröffentlichen. Die USA machen derzeit 40% der Nutzer aus, aber auch nicht englischsprachige Nutzer machen rund 40% des Traffics aus, wobei französische und deutsche Nutzer die Nase vorn haben. Derzeit sind 207 Länder in der Benutzerdatenbank des Unternehmens vertreten.

Interessanterweise hatte das Unternehmen, als wir im Juli mit dem Team gesprochen hatten, geplant, zuerst den japanischen Markt anzusteuern - was zu dieser Zeit den Großteil des Verkehrs auf der Website ausmachte. Zu dieser Zeit wurde auch eine italienische Version der Website erwähnt, neben Französisch, Deutsch und Spanisch.

Ähnlich wie Twittertim.es macht Paper.li Twitter für jeden, der von #hashtags und RTs und so ausgelöscht wird, definitiv einfacher zu lesen. Und es handelt sich um vollständig angepasste Inhalte, da die Plattform eine semantische Analyse von URLs durchführt, um dem Leser den relevantesten Inhalt zu liefern. Oh, und für all die Apple-Liebhaber da draußen ist die Seite auch für den Einsatz auf dem iPad optimiert worden, so dass Sie von Ihrem Laptop zurücktreten und das Papier lesen können

.

äh, Twitter.

CrunchBase Informationen

KleineRiver

Informationen von CrunchBase