FLIPT WILL IHNEN HELFEN, INTELLIGENTERE INVESTITIONS- UND FLIPPING-ENTSCHEIDUNGEN ZU TREFFEN - TECHCRUNCH - SOZIALEN MEDIEN - 2019

Anonim

Während der US-Immobilienmarkt immer noch Höhen und Tiefen erlebt, steigt die Zahl der Online-Immobilien-Startups weiterhin rasant an. Der jüngste Neuzugang in diesem Geschäft ist Flipt, das darauf abzielt, die Kaufentscheidungen für Immobilien zu einem gewissen Grad zu emotionalisieren und durch einen datengestützten Ansatz zu ersetzen.

Flipt analysiert verfügbare Wohnimmobilien in einem Gebiet und ordnet sie dann nach dem, was die potenziellen Käufer suchen: um das Haus zu reparieren und umzudrehen, es zu kaufen und zu behalten oder es zu vermieten. Mit seinen proprietären Algorithmen bewertet das Unternehmen jede Eigenschaft nach diesen drei möglichen Ergebnissen. "Über einen einfachen Marktplatz hinaus zeigt Flipt nicht nur Immobiliendaten an - es macht Sinn", beschreibt das Unternehmen seinen Ansatz.

Das Unternehmen sagt, dass die heutigen Käufer Zugang zu mehr als nur einfachen Hausangeboten haben wollen und stattdessen auch Fakten und datengetriebene Analysen benötigen, um ihre Entscheidungen zu treffen. Flipt betrachtet öffentliche Daten über eine Eigenschaft sowie einige proprietäre Daten, um das Urteil über ein Heim zu fällen. Basierend auf dieser Analyse ordnet Flipt jeder Immobilie einen Wert zwischen 0 und 100 zu, um sie nach ihrem Investitionspotenzial einzustufen.

Bei potenziellen Mietobjekten schätzt der Dienst beispielsweise den Miet- und Cash-Flow anhand lokaler Demografien, Standorte und anderer Daten über das Haus. Für Häuser, die Sie vielleicht drehen möchten (immer ein Zeichen von einem sich erholenden Wohnungsmarkt und ein Beitrag zum letzten Unfall)

.

), Wird Flipt versuchen, den Wert eines Hauses basierend auf seiner Abschottungsstatus, Zustand und Alter zu bestimmen. Wenn Sie nur ein Haus kaufen möchten, wird der Service seine Wertschätzung im Laufe der Zeit und Daten über andere Häuser in der Nachbarschaft betrachten.

Neben dem kundenorientierten Service bietet Flipt auch Tools für Immobilienmakler an, die den Service als Lead-Generierungstool nutzen können.

Für die meisten Immobilienkäufer werden Immobilienentscheidungen immer noch von Emotionen bestimmt, und Dienstleistungen wie Flipt können nicht alles über ein Haus berücksichtigen (Aussicht, Nachbarn, Renovierungen usw.). Je mehr Informationen Käufer haben, desto besser.

Viele Aspekte des Dienstes selbst benötigen jedoch noch ein paar Verbesserungen. Es bietet zum Beispiel kaum Filter an (zumindest das, was ich finden kann), so dass Sie bei jeder Suche Häuser in einer sehr großen Preisspanne sehen werden. Das ist nicht sehr nützlich, da nur wenige Leute zwischen 150.000 und 2 Millionen Dollar nach Häusern suchen. Die geografische Suche ist oft deaktiviert, und obwohl Sie den Dienst mit einer Postleitzahl versehen, scheint er weit über Ihre ursprüngliche Einschränkung hinaus zu wirken. Die meisten Menschen schauen in bestimmten Stadtvierteln, daher sind Daten über Häuser, die 50 Meilen entfernt sind, nicht sehr interessant. Es gibt auch keine Möglichkeit, die Suche nach der Anzahl der Schlafzimmer, Badezimmer oder anderer Funktionen zu filtern. Sobald das Unternehmen dies ändert, wird es einfacher, diesen Service zu empfehlen. Bis dahin ist es wahrscheinlich am nützlichsten, wenn Sie Ihre Suche bereits mit Zillow, Redfin und anderen Diensten eingeschränkt haben.

Flipt wurde von Andrey Nokhrin gegründet, zu dessen früheren Start-ups auch BuildersCloud gehört. BuildersCloud erhielt von Dave McClure zusätzlich zu Facebooks ehemaligem Rechtsberater Rudy Gadre und anderen Angel-Investoren und Fonds 1, 1 Millionen Dollar. Flipt wird in derselben Runde finanziert.