FACEBOOK TIMELINE PHOTOS REDESIGN LÄSST SIE FAVORITEN 4X GRÖßER, ZEIGT GETAGGTE AUFNAHMEN ZUERST - TECHCRUNCH - SOZIALEN MEDIEN - 2019

Anonim

Facebook führt die Fotokuration auf das nächste Level. Sie können nun Ihre eigenen Fotos favorisieren, damit sie in einem überarbeiteten Fotobereich Ihres Profils 4X größer erscheinen. Das Redesign, das in den nächsten Tagen stattfindet, sieht auch ein viel besseres Navigationssystem, das Sie zu "Fotos von Ihnen" oder zu einem anderen Profil bringt, anstatt einer Liste von Alben.

Das Update enthält nicht automatisch die beliebtesten Fotos auf deiner Timeline, basierend auf Likes und Kommentaren, wie Google+ es in seinem Newsfeed auf Tablets macht. Dennoch digitalisiert es ein natürliches Verhalten, wie wir mit Fotos in der physischen Welt interagieren - große Abzüge unserer Favoriten.

Das heutige Redesign bringt die Fotos des Facebook-Profils näher an das Layout von Timeline heran. Seit dem Start der Timeline, als du durch die Bilder geklickt hast, hat dich Facebook dazu gezwungen, zwischen einer riesigen Sammlung von Alben und vergrabenen Fotos am unteren Rand der Seite zu wählen. Jetzt ist der Fotosbereich, der über die Kachel "Fotos" unter dem Timeline-Cover zugänglich ist, in drei Registerkarten aufgeteilt:

  • "Fotos von Ihnen" oder "Fotos von (Name des Freundes)" - dies ist die Standardansicht
  • "Fotos", die jemand einzeln hochgeladen, aber nicht markiert hat
  • "Alben"

In Anbetracht der Tatsache, dass Sie in der Regel am meisten mit getaggten Fotos von Freunden interessiert sind, besonders wenn Sie sich zum ersten Mal mit jemandem anfreunden, erhalten Sie durch das Redesign zunächst Zugang zu den relevantesten Inhalten.

Um sicherzustellen, dass Freunde die Fotos sehen, bei denen Sie am besten aussehen oder Ihre fotografischen Fähigkeiten zeigen, können Sie mit der Maus über ein Foto fahren und auf "Hervorheben" klicken, um es in einer hübschen, kleinen Animation auf das Vierfache zu vergrößern. Facebook hatte bereits diese Funktion für Ihre Timeline-Posts, aber das Vergrößern eines Statusupdates oder Links ist bei weitem nicht so nützlich und die Funktion passt besser in den dedizierten Fotobereich.

Es gibt keine automatische Kuration von Likes, Kommentaren und Klicks, die Facebook sicherlich tun könnte. In der Tat, Facebook tut dies bereits in den News Feed, vergrößert den ansprechendsten Schuss, wenn Sie ein paar Fotos auf einmal teilen.

Eine Möglichkeit, Facebook mit Hervorhebungen zu versehen und mir zu erlauben, seine Auswahl zu bestätigen, könnte großartig sein, um mehr Klicks von Freunden derer zu unterstützen, die weniger an der Kuration interessiert sind. Aber jetzt sollten Sie einen kurzen Blick auf Ihre alten Fotos werfen und die besten fotografieren. Es ist nicht nötig, diesen Doppelkinn so viel Platz zu geben wie dein bestes Lächeln.

Möchten Sie wissen, was Facebook als nächstes tun wird? Holen Sie sich die neuesten Informationen von den Führungskräften des Unternehmens, indem Sie an unserem Facebook Ecosystem CrunchUp diesen Freitag teilnehmen.