DER S-1 BRIEF VON ZUCKERBERG VON FACEBOOK FORDERT VERSTÄNDNIS VOR INVESTITIONEN - TECHCRUNCH - SOZIALEN MEDIEN - 2018

Anonim

Facebook hat gerade seinen S-1 zum IPO eingereicht. Nachfolgend der Brief von Gründer und CEO Mark Zuckerberg über den Zweck von Facebook, in dem er erklärt: "Facebook wurde ursprünglich nicht als Unternehmen gegründet. Es wurde gebaut, um eine soziale Mission zu erfüllen - um die Welt offener und vernetzter zu machen. Wir denken es ist wichtig, dass jeder, der in Facebook investiert, versteht, was diese Mission für uns bedeutet. "

In Bezug auf das Geschäft sagt Zuckerberg: "Wir glauben, dass eine offenere und vernetztere Welt zu einer stärkeren Wirtschaft mit authentischeren Unternehmen beitragen wird, die bessere Produkte und Dienstleistungen aufbauen

.

Wenn die Menschen mehr teilen, haben sie Zugang zu mehr Meinungen von den Menschen, denen sie vertrauen, über die Produkte und Dienstleistungen, die sie verwenden. Dies erleichtert es, die besten Produkte zu entdecken und die Qualität und Effizienz ihres Lebens zu verbessern. "

Zuckerberg vergleicht Facebook mit transformativen Technologien wie der Druckerpresse und dem Fernsehen und erklärt: "Facebook strebt danach, Dienstleistungen zu schaffen, die Menschen die Macht geben, sie zu teilen und ihnen zu helfen, viele unserer Kerninstitutionen und -industrien wieder zu transformieren."

Zuckerberg beschreibt auch das interne Mantra von Facebook, bekannt als "The Hacker Way". Das Wort "Hacker" hat eine unfair negative Konnotation

.

Hacking bedeutet einfach, etwas schnell aufzubauen oder die Grenzen dessen zu testen, was getan werden kann. Der Hacker-Weg ist ein Ansatz zum Bauen, der kontinuierliche Verbesserung und Iteration beinhaltet

.

Wir haben die Worte "Fertig ist besser als perfekt" auf unsere Wände gemalt.

Der Brief schließt mit den 5 Grundprinzipien von Facebook: Fokus auf Wirkung, schnelle Bewegung, mutig sein, offen sein, sozialen Wert aufbauen.

Die allgemeine Botschaft, die Zuckerberg den Anlegern vermitteln möchte, besteht darin, dass Facebook das Hauptziel hat, Gutes für die Welt zu tun - Menschen einander näher zu bringen und die Unternehmen, die ihr Leben beeinflussen. Anleger sollten an diese Mission glauben, wenn sie ein Stück des Unternehmens besitzen wollen.

Der vollständige Text des Briefes finden Sie unten:

BRIEF VON MARK ZUCKERBERG

Facebook wurde ursprünglich nicht als Unternehmen gegründet. Es wurde gebaut, um eine soziale Mission zu erfüllen - die Welt offener und vernetzter zu machen.

Wir denken, dass es wichtig ist, dass jeder, der in Facebook investiert, versteht, was diese Mission für uns bedeutet, wie wir Entscheidungen treffen und warum wir die Dinge tun, die wir tun. Ich werde versuchen, unseren Ansatz in diesem Brief zu skizzieren.

Bei Facebook sind wir von Technologien inspiriert, die die Art und Weise, wie Menschen Informationen verbreiten und konsumieren, revolutioniert haben. Wir reden oft von Erfindungen wie der Druckerpresse oder dem Fernsehen - indem sie einfach die Kommunikation effizienter machen, führen sie zu einer vollständigen Umwandlung vieler wichtiger Teile der Gesellschaft. Sie gaben mehr Menschen eine Stimme. Sie ermutigten den Fortschritt. Sie haben die Organisation der Gesellschaft verändert. Sie brachten uns näher zusammen.

Heute hat unsere Gesellschaft einen weiteren Wendepunkt erreicht. Wir leben in einem Moment, in dem die Mehrheit der Menschen auf der Welt Zugang zum Internet oder zu Mobiltelefonen hat - die rohen Werkzeuge, die notwendig sind, um zu teilen, was sie denken, fühlen und mit wem sie wollen. Facebook strebt den Aufbau von Diensten an, die den Menschen die Möglichkeit zum Teilen geben und ihnen helfen, viele unserer Kerninstitutionen und -industrien noch einmal zu transformieren.

Es besteht ein großes Bedürfnis und eine große Chance, alle Menschen auf der Welt miteinander in Verbindung zu bringen, jedem eine Stimme zu geben und die Gesellschaft für die Zukunft zu verändern. Das Ausmaß der Technologie und der Infrastruktur, die aufgebaut werden müssen, ist beispiellos, und wir glauben, dass dies das wichtigste Problem ist, auf das wir uns konzentrieren können.

Wir hoffen zu stärken, wie Menschen miteinander in Beziehung stehen.

Selbst wenn unsere Mission groß klingt, fängt sie klein an - mit der Beziehung zwischen zwei Menschen.

Persönliche Beziehungen sind die grundlegende Einheit unserer Gesellschaft. Beziehungen sind, wie wir neue Ideen entdecken, unsere Welt verstehen und letztendlich langfristiges Glück erlangen.

Auf Facebook bauen wir Tools auf, die Menschen helfen, mit den Menschen in Kontakt zu kommen und zu teilen, was sie wollen. Dadurch erweitern wir die Fähigkeit der Menschen, Beziehungen aufzubauen und zu pflegen.

Menschen, die mehr teilen - auch wenn sie nur mit ihren engen Freunden oder Familien zusammen sind - schaffen eine offenere Kultur und führen zu einem besseren Verständnis der Leben und Perspektiven anderer. Wir glauben, dass dies eine größere Anzahl von stärkeren Beziehungen zwischen Menschen schafft und dass es den Menschen hilft, einer größeren Anzahl unterschiedlicher Perspektiven ausgesetzt zu sein.

Wir haben bereits mehr als 800 Millionen Menschen dabei geholfen, mehr als 100 Milliarden Verbindungen zu erschließen, und unser Ziel ist es, diese Neuverkabelung zu beschleunigen.

Wir hoffen, dass wir die Art und Weise, wie Menschen mit Unternehmen und der Wirtschaft in Kontakt treten, verbessern können.

Wir glauben, dass eine offenere und vernetztere Welt dazu beitragen wird, eine stärkere Wirtschaft mit authentischeren Unternehmen zu schaffen, die bessere Produkte und Dienstleistungen aufbauen.

Wenn die Menschen mehr teilen, haben sie Zugang zu mehr Meinungen von den Menschen, denen sie vertrauen, über die Produkte und Dienstleistungen, die sie verwenden. Dies erleichtert es, die besten Produkte zu entdecken und die Qualität und Effizienz ihres Lebens zu verbessern.

Ein Ergebnis, wenn es leichter wird, bessere Produkte zu finden, ist, dass Unternehmen dafür belohnt werden, bessere Produkte zu bauen - solche, die personalisiert und um Menschen herum gestaltet sind. Wir haben festgestellt, dass Produkte, die "sozial von Design" sind, eher fesselnd sind als ihre traditionellen Gegenstücke, und wir freuen uns darauf, dass mehr Produkte der Welt in diese Richtung gehen.

Unsere Entwicklerplattform hat bereits Hunderttausenden von Unternehmen ermöglicht, qualitativ hochwertigere und sozialere Produkte zu entwickeln. Wir haben disruptive neue Ansätze in Branchen wie Spiele, Musik und Nachrichten gesehen, und wir erwarten ähnliche Störungen in mehr Branchen durch neue Ansätze, die von sozialer Seite sind.

Neben dem Aufbau besserer Produkte wird eine offenere Welt auch Unternehmen ermutigen, sich direkt und authentisch mit ihren Kunden auszutauschen. Mehr als vier Millionen Unternehmen nutzen Pages auf Facebook, um mit ihren Kunden in Dialog zu treten. Wir erwarten, dass dieser Trend ebenfalls zunimmt.

Wir hoffen, die Art und Weise zu ändern, in der Menschen sich mit ihren Regierungen und sozialen Institutionen identifizieren.

Wir glauben, dass der Aufbau von Instrumenten, die den Menschen helfen, zu einem ehrlichen und transparenten Dialog über die Regierung führen kann, der zu direkterer Befähigung der Menschen, mehr Verantwortung für die Beamten und besseren Lösungen für einige der größten Probleme unserer Zeit führen könnte.

Durch diesen Prozess glauben wir, dass Führungskräfte in allen Ländern auftreten werden, die pro-Internet sind und für die Rechte ihrer Bürger kämpfen, einschließlich des Rechts, zu teilen, was sie wollen und des Rechts auf Zugang zu allen Informationen, die Menschen mit ihnen teilen wollen.

Schließlich, je mehr sich die Wirtschaft auf qualitativ hochwertigere Produkte zubewegt, die personalisiert sind, erwarten wir auch, dass neue Dienste entstehen, die sozial ausgerichtet sind, um die großen weltweiten Probleme zu bewältigen, mit denen wir bei der Schaffung von Arbeitsplätzen, Bildung und Gesundheitsversorgung konfrontiert sind. Wir freuen uns darauf, alles zu tun, um diesen Fortschritt zu unterstützen.

Unsere Mission und unser Geschäft

Wie ich oben sagte, wurde Facebook ursprünglich nicht gegründet, um ein Unternehmen zu sein. Wir haben uns immer in erster Linie um unsere soziale Mission, die Dienstleistungen, die wir bauen, und die Menschen, die sie nutzen, gekümmert. Dies ist eine andere Herangehensweise für ein öffentliches Unternehmen, also möchte ich erklären, warum ich denke, dass es funktioniert.

Ich habe die erste Version von Facebook selbst geschrieben, weil es etwas war, was ich wollte. Seit damals stammen die meisten Ideen und der Code, die in Facebook einflossen, von den großartigen Leuten, die wir für unser Team gewonnen haben.

Die meisten großen Menschen kümmern sich in erster Linie darum, etwas zu bauen und ein Teil großer Dinge zu sein, aber sie wollen auch Geld verdienen. Durch den Aufbau eines Teams - und den Aufbau einer Entwicklergemeinschaft, eines Werbemarktes und einer Investorenbasis - habe ich eine tiefe Wertschätzung dafür entwickelt, wie der Aufbau eines starken Unternehmens mit einem starken Wirtschaftsmotor und starkem Wachstum der beste Weg sein kann, viele auszurichten Menschen, um wichtige Probleme zu lösen.

Einfach gesagt: Wir bauen keine Dienste, um Geld zu verdienen; Wir machen Geld, um bessere Dienstleistungen zu bauen.

Und wir denken, dass dies ein guter Weg ist, etwas aufzubauen. Heutzutage denke ich, dass mehr und mehr Menschen Dienstleistungen von Unternehmen nutzen wollen, die an etwas anderes als nur die Maximierung von Gewinnen glauben.

So denken wir auch an unseren Börsengang. Wir gehen für unsere Mitarbeiter und unsere Investoren an die Börse. Wir haben uns ihnen gegenüber verpflichtet, als wir ihnen Eigenkapital gegeben haben, das wir hart arbeiten, um es viel wert und liquide zu machen, und dieser Börsengang erfüllt unsere Verpflichtung. Da wir eine Aktiengesellschaft sind, machen wir eine ähnliche Verpflichtung gegenüber unseren neuen Investoren und wir werden genauso hart daran arbeiten, sie zu erfüllen.

Der Hacker-Weg

Als Teil eines starken Unternehmens arbeiten wir hart daran, Facebook zum besten Ort für großartige Menschen zu machen, damit diese einen großen Einfluss auf die Welt haben und von anderen großartigen Menschen lernen können. Wir haben einen einzigartigen Kultur- und Managementansatz entwickelt, den wir den Hacker Way nennen.

Das Wort "Hacker" hat eine ungerechtfertigte negative Konnotation, wenn es in den Medien als Menschen dargestellt wird, die in Computer einbrechen. In Wirklichkeit bedeutet Hacking nur, dass man schnell etwas baut oder die Grenzen dessen auslotet, was getan werden kann. Wie die meisten Dinge kann es für gut oder schlecht verwendet werden, aber die überwiegende Mehrheit der Hacker, die ich getroffen habe, neigen dazu, idealistische Menschen zu sein, die einen positiven Einfluss auf die Welt haben wollen.

Der Hacker-Weg ist ein Ansatz zum Bauen, der kontinuierliche Verbesserung und Iteration beinhaltet. Hacker glauben, dass etwas immer besser sein kann und dass nichts vollständig ist. Sie müssen es einfach reparieren - oft im Angesicht von Menschen, die sagen, es sei unmöglich oder zufrieden mit dem Status quo.

Hacker versuchen, auf lange Sicht die besten Dienste zu entwickeln, indem sie schnell kleinere Iterationen freigeben und lernen, anstatt alles auf einmal in Ordnung zu bringen. Um dies zu unterstützen, haben wir ein Test-Framework entwickelt, das zu jeder Zeit Tausende von Versionen von Facebook ausprobieren kann. Wir haben die Worte "Fertig ist besser als perfekt" auf unsere Wände gemalt, um uns daran zu erinnern, immer weiter zu versenden.

Hacking ist auch eine von Natur aus aktive und aktive Disziplin. Anstatt tagelang zu debattieren, ob eine neue Idee möglich ist oder was der beste Weg ist, etwas aufzubauen, ist es, dass Hacker einfach etwas protestieren und sehen, was funktioniert. Es gibt ein Hacker-Mantra, das man in den Facebook-Büros oft hört: "Code gewinnt Argumente."

Hacker-Kultur ist auch extrem offen und leistungsorientiert. Hacker glauben, dass die beste Idee und Umsetzung immer gewinnen sollte - nicht die Person, die am besten für eine Idee werben kann oder die Person, die die meisten Leute leitet.

Um diesen Ansatz zu fördern, haben wir alle paar Monate einen Hackathon, bei dem jeder Prototypen für neue Ideen erstellt. Am Ende kommt das ganze Team zusammen und schaut auf alles, was gebaut wurde. Viele unserer erfolgreichsten Produkte stammen aus Hackathons, einschließlich Timeline, Chat, Video, unserem mobilen Entwicklungs-Framework und einigen unserer wichtigsten Infrastruktur wie dem HipHop-Compiler.

Um sicherzustellen, dass alle unsere Ingenieure diesen Ansatz teilen, benötigen wir alle neuen Ingenieure - auch Manager, deren Hauptaufgabe nicht darin besteht, Code zu schreiben - ein Programm namens Bootcamp zu durchlaufen, in dem sie unsere Codebasis, unsere Tools und unseren Ansatz kennen lernen. Es gibt eine Menge Leute in der Branche, die Ingenieure managen und nicht selbst programmieren wollen, aber die Art von Mitmach-Leuten, die wir suchen, sind bereit und in der Lage, durch Bootcamp zu gehen.

Die Beispiele beziehen sich alle auf das Engineering, aber wir haben diese Prinzipien in fünf Grundwerte für Facebook unterteilt:

Fokus auf Wirkung

Wenn wir die größte Wirkung erzielen wollen, ist der beste Weg, um sicherzustellen, dass wir uns immer auf die Lösung der wichtigsten Probleme konzentrieren. Es klingt einfach, aber wir denken, dass die meisten Unternehmen das schlecht machen und viel Zeit verschwenden. Wir erwarten, dass jeder bei Facebook gut darin ist, die größten Probleme zu finden.

Beweg dich schnell

Das schnelle Bewegen ermöglicht es uns, mehr Dinge zu bauen und schneller zu lernen. Da jedoch die meisten Unternehmen wachsen, verlangsamen sie sich zu sehr, weil sie mehr Angst davor haben, Fehler zu machen, als sich Chancen zu entgehen, indem sie sich zu langsam bewegen. Wir haben ein Sprichwort: "Beweg dich schnell und brich Dinge." Die Idee ist, dass wenn du nie etwas kaputt machst, du dich wahrscheinlich nicht schnell genug bewegst.

Sei mutig

Große Dinge zu bauen bedeutet, Risiken einzugehen. Dies kann beängstigend sein und verhindert, dass die meisten Unternehmen die mutigen Dinge tun, die sie sollten. In einer Welt, die sich so schnell verändert, scheitert man jedoch, wenn man kein Risiko eingeht. Wir haben ein anderes Sprichwort: "Am gefährlichsten ist es, keine Risiken einzugehen." Wir ermutigen alle zu mutigen Entscheidungen, auch wenn das manchmal falsch ist.

Sei offen

Wir glauben, dass eine offenere Welt eine bessere Welt ist, weil Menschen mit mehr Informationen bessere Entscheidungen treffen und größere Wirkung erzielen können. Das gilt auch für unser Unternehmen. Wir arbeiten hart daran, dass jeder bei Facebook so viele Informationen wie möglich über jeden Teil des Unternehmens erhält, damit sie die besten Entscheidungen treffen und die größte Wirkung erzielen können.

Sozialwert aufbauen

Wieder einmal gibt es Facebook, um die Welt offener und vernetzter zu machen und nicht nur um ein Unternehmen aufzubauen. Wir erwarten von jedem bei Facebook, dass er sich jeden Tag darauf konzentriert, in allem, was er tut, echten Wert für die Welt zu schaffen.

Danke, dass Sie sich die Zeit genommen haben, diesen Brief zu lesen. Wir glauben, dass wir die Möglichkeit haben, einen wichtigen Einfluss auf die Welt zu haben und dabei ein dauerhaftes Unternehmen aufzubauen. Ich freue mich darauf, etwas Großartiges zusammen zu bauen.

(Unterzeichnet Mark Zuckerberg)