FACEBOOK VON ANDEREN SEITEN MIT NEUEN SPEICHERN UND CHROME-ERWEITERUNGEN TEILEN - TECHCRUNCH - SOZIALEN MEDIEN - 2018

Anonim

Facebook hat das Internet mit seinem Like-Button kolonisiert, der 10 Milliarden Aufrufe pro Tag im Internet anzeigt. Jetzt wird es neben der Einführung von zwei neuen Erweiterungen für Speichern und Teilen von Chrome, mit denen Sie Inhalte von einer beliebigen Website erfassen können, auch für Mobilgeräte auf den neuesten Stand gebracht.

Zusammen sollten diese Updates dazu beitragen, den News Feed mit Nachrichten aus dem Internet zu füllen und Facebook zu einem vollwertigen Read-It-Later-Service zu machen, der mit Pocket konkurriert. Durch die tiefere Eingewöhnung in die Surfgewohnheiten der Nutzer kann Facebook sicherstellen, dass der Wert auch dann steigt, wenn Sie sich anderswo befinden. Und die neuen Schaltflächen sollten die Anzeigenausrichtung verbessern und mehr Inhalte für Facebook einbeziehen, um Anzeigen innerhalb des Feeds zu schalten.

Auf Mobilgeräten sympathischer werden

Bis jetzt fehlte der Facebook Like-Schaltfläche tatsächlich das ikonische Thumbs Up auf seiner Website und App. Durch die Modernisierung des Designs von Facebook "f" auf den Daumen zu wechseln, würden Facebook-Bet-Leute den Button besser erkennen. In der Tat kommen 30 Prozent der Like-Button-Impressionen von Mobilgeräten, wo sie klein dargestellt werden und schwerer zu identifizieren sind. Testing zeigte, dass das Redesign Liking um 6 Prozent erhöht hat, also rollt Facebook es jedem zu.

Facebook aktualisiert auch das Design für den Rest seiner Share-, Send-, Follow-, Recommend- und Save-Buttons. Sie haben eine verbesserte Farbkonsistenz, verwenden ein raffiniertes flaches Tasten-Design, das besser zu den modernen mobilen Betriebssystem-Stilen passt und Like- und Share-Counts in der Taste anzeigt.

Instant Articles können nun die neuen Like-, Comment- und Share-Buttons am unteren Ende der Posts anzeigen, wobei die Klicks in den gesamten Like- und Share-Counts korrekt aggregiert werden. Und wenn Websites das Facebook Comments Plugin verwenden, erhalten sie Kommentare, die zwischen Instant Articles und den traditionellen Web-Versionen gespiegelt werden, so dass die Konversation über Formate erfolgt.

Entwickler können den Button-Konfigurator von Facebook besuchen, um die richtige Größe und Implementierung für sie auszuwählen. Sie müssen jedoch nicht unbedingt etwas tun, da die Designs der Buttons automatisch aktualisiert werden und abwärtskompatibel sind.

Verchromt

Einer der wichtigsten Bestandteile des beliebten Read-It-Later-Dienstes von Pocket ist die Chrome-Erweiterung. Wenn Sie einen Knopf drücken, können Sie jederzeit einen Artikel speichern. So können Sie im Internet surfen, ohne sich Sorgen zu machen, wenn Sie keine Zeit haben, etwas zu entdecken, das Sie entdecken.

Die neue Facebook Save Chrome-Erweiterung bringt die gleiche Funktion wie die Facebook-Funktion "Save", die 2014 auf den Markt gebracht wurde und die mittlerweile auf 300 Millionen Nutzer pro Monat angewachsen ist. Auf diese Weise können Sie Facebook besuchen, um eine Liste von Artikeln zu finden, die Sie gespeichert haben, und einfach zu ihnen zurückkehren. Es fungiert im Wesentlichen als systemübergreifendes Lesezeichen- und Erinnerungssystem.

Facebook hat versucht, Websites selbst dazu zu bringen, im April ein Save-Plug-In bei F8 zu integrieren, aber es scheint, dass es für den Benutzer sinnvoller ist, die Chrome-Erweiterung zu installieren.

Klicken Sie nach dem Hinzufügen einfach auf das Speichern-Symbol oben rechts in Ihrem Browser und greifen Sie dann auf Ihre gespeicherten Inhalte von der Startseite von Facebook oder Lesezeichen auf der Registerkarte Mehr zu. In der Drop-Down-Bestätigung sehen Sie außerdem eine Erinnerungsliste mit zuletzt gespeicherten Inhalten, in der Sie etwas Neues gespeichert haben, sodass Sie diese Websites sofort besuchen können.

Facebook macht es außerdem einfacher, eine Website mit dem News-Feed zu teilen, auch wenn die Share-Schaltfläche nicht integriert ist. Die neue Freigabe-Chrome-Erweiterung kann über die Browser-Leiste von Chrome aufgerufen werden, um einen News-Feed-Story-Composer zu öffnen.

Durch die Verbesserung seiner Kolonien im Internet wird Facebook in der Lage sein zu zeigen, dass es mehr Verweise auf Verlage generieren kann. Das macht sie wahrscheinlicher, dass sie sich mehr Mühe geben, über Facebook-Seiten und Instant-Artikel zu publizieren, ihre sozialen Plugins zu integrieren und Facebooks Anzeigen zu kaufen. Egal, ob sich die Facebook-Schaltflächen in den von Ihnen besuchten Websites oder in dem Browser befinden, in dem Sie sie besuchen, sie dienen als ständige Erinnerung, um zurückzublicken und herauszufinden, was Freunde in dem unausweichlichen sozialen Netzwerk tun.