FACEBOOK ERNENNT EINEN NEUEN FORSCHUNGSLEITER - TECHCRUNCH - SOZIALEN MEDIEN - 2018

Anonim

Facebook hat eine neue Führungskraft, die ihre Forschungsbemühungen auf dem Gebiet der künstlichen Intelligenz zusammenführt.

Der ehemalige IBM-Chef Jérôme Pesenti wird die Führung bei Facebook übernehmen, berichtet Quartz. Yann LeCun, der zuvor die Hauptrolle innehatte, wird zu einer eher forschungsorientierten Rolle wechseln, wo er weiterhin die wissenschaftliche Agenda von FAIR in seiner neuen Rolle als leitender AI-Wissenschaftler vorantreiben wird, wie ein Facebook-Sprecher TechCrunch mitteilt.

Pesenti. Foto via //benevolent.ai/about-us/meet-the-team/.

Die Abteilung hat jetzt 130 Angestellte, und eine der Aufgaben von Pesenti wird die Gruppe führen, während es weiter skaliert. Im September kündigte Facebook die Eröffnung eines FAIR-Labors in Montreal an und vor wenigen Tagen kündigte das Unternehmen an, das Forschungsteam von Paris KI bis 2022 auf 100 Personen zu verdoppeln.

Pesenti kam zu IBM, um die Entwicklung seiner Watson-Plattform zu leiten, nachdem das von ihm mitbegründete Startup Vivisimo im Jahr 2012 von der Firma übernommen wurde. Später wurde er CEO von BenevolentTech. Als VP von AI wird Pesenti direkt an CTO Mike Schroepfer berichten.

"Es war notwendig, dass jemand die gesamte KI bei Facebook übergreifend beaufsichtigte, über Forschung, Entwicklung und Verbindung zum Produkt", sagte LeCun gegenüber Quartz. "AML und FAIR berichteten dem CTO, der nicht mehr die Bandbreite hat, um sich darum zu kümmern, angesichts der wachsenden Bedeutung von KI und mehr Systemen, die auf tiefgreifendem Lernen aufbauen."