FACEBOOK ENTSCHULDIGT SICH ÜBER PULL UM CODE LIFT ZU AKTUALISIEREN. ATTRIBUTION HINZUGEFÜGT. - TECHCRUNCH - SOZIALEN MEDIEN - 2018

Anonim

Wenn Sie ein iPhone besitzen, haben Sie zweifellos eine App verwendet, die über die Funktion "Pull-to-Refresh" verfügt. Sie wissen, wo Sie einen Bildschirm herunterziehen, um den Inhalt auf der Seite zu aktualisieren. Das war ursprünglich die Arbeit von Loren Brichter, jetzt ein Twitter-Mitarbeiter, der es für seine Tweetie 2 iPhone App (jetzt Twitter für iPhone) gebaut hat. Eine andere Gruppe von Entwicklern, Enormego, baute die Funktionalität neu auf und öffnete sie (anscheinend mit Brichters Segen) vor einiger Zeit. Was uns zu gestern bringt, als es in Facebooks neuer iPhone App gelandet ist.

Die Tatsache, dass Facebook es benutzt, ist überhaupt kein Problem. Das Problem ist, dass sie es dann in ihre Three20-iOS-Bibliothek (die sie auch als Open-Source-Datei verwenden) eingepackt haben, dies jedoch ohne korrekte Zuordnung getan haben. Die Enormego-Leute sahen sich den Code an und merkten schnell, dass es fast eine exakte Kopie von ihnen war. Sie stellten sofort einen Beitrag mit dem Titel "Was ist mit allgemeiner Höflichkeit passiert?" Und das zu Recht.

Aber nicht zu fürchten. Es scheint, dass Facebook nicht versucht hat, etwas als sein eigenes zu stehlen. Stattdessen haben einige Facebook-Entwickler auf Enormego geantwortet, die sich für den Fehler entschuldigen, den sie als Versehen bezeichnen.

Genauer gesagt, hier ist, was Jeff Verkoeyen von Fabbeook (der Three20 unterhält) in einem Kommentar zu sagen hatte:

Dies ist definitiv ein Versehen meinerseits. Ich habe den Code von einem Three20-Fork von einem anderen Entwickler in der Community eingefügt. Ich kontaktierte den Entwickler dieser Verzweigung und bat um Erlaubnis, den Code zu verwenden, aber in Zukunft muss ich vorsichtiger mit dem Code sein, den wir in die Bibliothek einbinden. Sie sind völlig im Recht, von dieser Situation überrascht zu werden, und ich beabsichtige, sie vollständig zu korrigieren.

Da dieser Code eindeutig auf Ihrer Quelle basiert und wahrscheinlich von ihr repliziert wird, werde ich einige Dinge tun.

Zuerst werde ich mit dem betreffenden Entwickler darüber sprechen. Wir haben beide zu diesem Thema beigetragen, insbesondere durch das Zusammenführen von Code, ohne die ursprüngliche Quelle vollständig zu recherchieren. Aber ich muss auch in der Lage sein, Code von Three20-Gabeln zu vertrauen, und das bedeutet, dass ich darauf vertrauen kann, dass die Attribution korrekt gepflegt wird.

Zweitens würde ich gerne mit Ihnen darüber sprechen, wie Sie diese Quelle richtig zuordnen können. Fühlen Sie sich frei, mich jederzeit bei XXXXXXX zu kontaktieren

Ich entschuldige mich sehr dafür, dass die Zuschreibung fehlgeschlagen ist. Ich freue mich darauf, mit Ihnen zu plaudern und darüber zu diskutieren, was wir tun sollten.

Shaun von Enormego reagierte positiv darauf. Und dann hat Dave Recordon, der Leiter von Open-Source-Programmen bei Facebook, noch einen weiteren Kommentar hinzugefügt:

Hey Shaun, ich bin David Recordon und betreue unsere Open-Source-Programme bei Facebook.

Wie Jeff gesagt hat, war uns klar, dass dies tatsächlich Ihr Open-Source-Code war, als er im Februar über eine Pull-Anfrage für GitHub eingereicht wurde. Es tut mir leid, dass wir das hier vermasselt haben.

Um dies zu beheben, kam der Code eindeutig von EGOTableViewPullRefresh und wir aktualisieren die vier Dateien innerhalb von Three20, um dies direkt widerzuspiegeln und eine Verbindung zu Ihrem Projekt herzustellen. Dieser Patch wird in Kürze auf GitHub übertragen.

Verkoeyen folgte noch einmal, um sie wissen zu lassen, dass er GitHub die Attribution hinzugefügt hatte.

Die Situation sah aus, als könnte sie dort für eine Sekunde außer Kontrolle geraten, als sogar Brichter selbst darüber zu twittern begann. " Nur damit es keine Verwirrung gibt, Facebook hätte Enormego für ihren Open-Source-Pull zur Aktualisierung der Implementierung danken sollen, nicht für mich ", twitterte er heute Abend.

Sieht aus wie Krise abgewendet.