Epix 'erste Originalserie beinhaltet einen Thriller und eine Komödie mit Nick Nolte - Filme Tv - 2019

Anonim

Der Veteran Nick Nolte wird auf dem kleinen Bildschirm als Star einer der beiden neuen Original-Serien von Epix erscheinen - ein hybrider VOD-Dienst für Kabel / Satellit / Abonnement, der ein Joint Venture zwischen Paramount, Lionsgate und MGM ist. Die beiden Shows werden die erste Originalserie sein, die auf Epix-Kanälen, bei Bedarf, auf Epix.com und über TV Everywhere-Plattformen mit Vertriebspartnern erscheint.

Lionsgate's Single-Kamera, eine halbstündige Komödie namens Graves, wird Nolte als Ex-US-Präsident spielen, der während seiner Amtszeit einige Fehler gemacht hat. Und jetzt, nach einer Art Epiphanie, zusammen mit der Schuld an den wahrgenommenen negativen Auswirkungen seiner schlechten Entscheidungen, will er sie korrigieren … 20 Jahre später. Zufälligerweise ist seine Ex-Frau mitten in ihrer eigenen politischen Kampagne.

Epix setzt auf Erfolg und hat bereits 10 Folgen bestellt. Die Show wurde von Joshua Michael Stern ( Swing Vote ) erstellt, der die Show zusammen mit Greg Shapiro ( The Hurt Locker ) schreiben, leiten und produzieren wird. Kevin Beggs, Vorsitzender der Lionsgate Television Group, beschreibt die Show als eine "provokative Komödie" . "

Related : Epix Streaming-App bringt Konzerte, Filme, Comedy auf Xbox One

Es ist ein wenig schwierig, sich die Show als Komödie vorzustellen, nicht zu vergessen, dass Nolte am besten für seine dramatischen Rollen in ikonischen Filmen wie Cape Fear, The Thin Red Line und The Prince of Tides bekannt ist . Im Comedy-Genre ist er jedoch kein Unbekannter, da er an Projekten wie 48 Hours und Tropic Thunder beteiligt war.

Die zweite neue Serie, Berlin Station, wurde ebenfalls für mindestens 10 einstündige Episoden bestätigt. Das Drama ähnelt ein wenig dem Leben, das Kunst nachahmt, und folgt der Geschichte eines CIA-Offiziers namens Daniel Meyer (Schauspieler unbekannt), der versucht, die Person herauszufinden, die sensible Informationen an einen berühmten Whistleblower weitergegeben hat. Amy Powell, Präsidentin von Paramount Television, beschreibt die Show als "modernen Spionagethriller".

Es wird von Spion Romanautor Olen Steinhauer ( The Cairo Affair ) geschrieben werden, und die ersten beiden Folgen wird von Michael Roskam gerichtet werden. Die beiden, zusammen mit Eric Roth ( Haus der Karten) und Anonymous Content ( True Detective ), werden alle als ausführende Produzenten dienen. Powell nennt Steinhauer eine der "angesehensten Spionagestimmen unserer Zeit" und beschreibt Roskam als "erfahrenes und ausgeprägtes Kommando des Noir".

Die Produktion beider Serien wird im Herbst beginnen und im Herbst 2016 ausgestrahlt.

Epix bestätigt, dass es auch eine dritte Originalserie von MGM gibt, aber Details zu diesem Projekt sind noch nicht veröffentlicht worden.