ELON MOSCHUS STEHT UNERMÜDLICH ZUR VERBESSERUNG DES RADARS BEREIT, OBWOHL ES LIDAR - TECHCRUNCH SO NAHE IST - SOZIALEN MEDIEN - 2018

Anonim

In der Vergangenheit hat Elon Musk Lidar abgelehnt und erklärt, dass es unnötig sei, die volle Autonomie des Fahrers zu erreichen. Aber indem er zu seinem Twitter-Konto zwischen später Donnerstagnacht und frühem Freitagmorgen nahm, konnte der Tesla-CEO nicht helfen, aber Verbesserungen am Radar des Autoherstellers anzukündigen

.

Das ist nicht Lidar, obwohl die Endergebnisse schrecklich lidarartig klingen.

Also, wenn das Hochfahren des Radars die Technologie von Tesla so viel näher bringt, wie Lidar liefern würde, warum nicht einfach Lidar benutzen? Vielleicht möchte Musk seine Vorwärtsfahrt mit Radar nicht aufgeben und Schritte zurücknehmen, um die gleiche Lidar-Technologie einzuschließen, die er bei mehreren Gelegenheiten niedergelegt hat.

Für was es wert ist, hat Musk seinen Tweet mit Vorteilen, die Radar über Lidar liefert, unterstützt.

Wir fragen uns, ob Musk jemals einbrechen würde und Lidar einfach als Teslas Konkurrenz für selbstfahrende Technologie übernehmen würde - vor allem Google.