Dokumente zeigen, dass Amazon nicht dasselbe Spiel wie Netflix spielt und nie war - Filme Tv - 2019

Anonim

Erinnerst du dich an die erste Sendung, die du gestreamt hast, nachdem du dich für ein Amazon Prime-Konto angemeldet hast? Amazon tut dies, und wie durchgesickerte interne Dokumente von Reuters zeigen, hat dies einen großen Einfluss auf die Strategie des Unternehmens, wenn es um Videoinhalte geht.

Trotz des Status von Prime Video als Hauptanwärter für Video-Streaming-Anbieter ist Amazon bei den gesprochenen Nummern notorisch verschwiegen. Das ist auch jetzt der Fall, da das Unternehmen noch nichts über die Dokumente und die darin enthaltenen Zahlen bestätigen oder ablehnen muss. Diese Zahlen bedeuten, dass die Gesamtzahl der Nutzer von Amazon Prime Video in den USA bei etwa 26 Millionen liegt, aber diese Zahl ist wahrscheinlich die am wenigsten wichtige, zumindest aus der Sicht von Amazon.

Im Gegensatz zu Netflix und Hulu, die ein einziges Produkt anbieten - Video - bietet Amazon eine große Auswahl an Produkten, und die Chancen stehen gut, dass Sie bei Amazon Prime mehr einkaufen, dank der Vorteile wie Tag Versand und Lieferung am selben Tag in einigen Städten. Also, während Netflix und Hulu Sie weiter beobachten wollen, ist das nur ein Teil der Strategie von Amazon. Was es wirklich will, sind Prime-Anmeldungen.

Ein Beispiel ist der Mann im Hohen Schloss, von dem die Dokumente sagen, dass er Anfang 2017 8 Millionen Zuschauer hatte. Diese Show kostete 72 Millionen US-Dollar und laut den Dokumenten 1, 15 Millionen neue Prime-Abonnenten. In diesem Fall berechnete Amazon die Kosten pro neuen Prime-Abonnenten auf 63 US-Dollar, niedriger als die jährliche Gebühr von 99 US-Dollar für die Mitgliedschaft.

Amazon nennt diese Kosten den "ersten Strom", ein Begriff, der laut Reuters oft in den Dokumenten auftaucht. Je niedriger die Zahl, desto besser, und im Fall von The Grand Tour, einer Automobilausstellung, die von den ehemaligen Gastgebern der BBC-Sendung Top Gear veranstaltet wurde, beträgt diese Zahl 49 Dollar. Dies bedeutet, dass, obwohl es eine der am meisten heruntergeladenen Shows aller Zeiten ist, der Deal zu Nab The Grand Tour erwies sich als besonders lukrativ für Amazon.

Das bedeutet auch, dass sich nicht alle Shows für Amazon gelohnt haben. Good Girls Revolt wurde von der Kritik gefeiert und erhielt insgesamt 1, 6 Millionen US-Dollar für ein Budget von 81 Millionen US-Dollar, aber nur 52.000 dieser Aufrufe waren erste Streams, was bedeutete, dass Amazon nicht genug neue Anmeldungen erhielt und die nach einer Saison zeigen.

Wenn Sie sich gefragt haben, warum Amazon so viel für die Rechte ausgegeben hat, ein Prequel zu Der Herr der Ringe zu entwickeln, hier ist der Grund.