Comcast und NBC Inching näher an $ 30 Bln Deal? - Filme Tv - 2019

Anonim

General Electric und der Kabelbetreiber Comcast tanzen seit Monaten umeinander. Comcast möchte sein ohnehin schon riesiges Geschäft ausbauen, indem er die Film- und Fernsehaktivitäten von NBC in einem sicherlich riesigen Geschäft erwirbt. Wie massiv? Laut Rueters und einem Bericht im Wall Street Journal (Abonnement erforderlich) haben die Unternehmen nun einen Preis vereinbart: 30 Milliarden US-Dollar, um ein neues, privates Unternehmen zu schaffen, das Comcast mit NBC kombiniert.

Obwohl kein Deal gemacht wird, hat Comcast 51 Prozent des neuen Unternehmens kontrolliert, wobei die NBC-Muttergesellschaft General Electric die restlichen 49 Prozent besitzt. Beide Parteien sprechen jedoch Berichten zufolge von einem Deal, bei dem GE seinen Anteil an dem Gemeinschaftsunternehmen schrittweise über einen Zeitraum von fünf bis zehn Jahren an Comcast verkaufen und Comcast schließlich zum Alleineigentümer machen würde.

Der Deal würde das Broadcast-TV-Netzwerk von NBC sowie Kabel-Eigenschaften umfassen, die Kanäle wie Bravo, Sci-Fi und USA umfassen. NBC besitzt auch große Online-Sites wie iVillage und ist Partner des erfolgreichen Online-Videodienstes Hulu. Comcast versucht mit seinem eigenen Fancast-Angebot mit Hulu zu konkurrieren. Eine weitere Variable in der Transaktion ist das französische Medienunternehmen Vivendi, das einen Anteil von 20 Prozent an NBC hält. Vivendi hat Berichten zufolge versucht, seinen NBC-Anteil für eine Weile zu entladen, aber hat noch einen potenziellen Deal mit Comcast in Betracht gezogen.

Jede Fusion zwischen NBC und Comcast würde eine behördliche Genehmigung erfordern, ein Prozess, der bis zu einem Jahr dauern könnte. Mit einer NBC-Akquisition würde Comcast in das gleiche Gebiet einsteigen , in dem Time-Warner jahrelang gearbeitet hat : als Medienvertreiber und Medienschaffender. Die Beförderer müssen eine neutrale Haltung gegenüber dem Inhalt wahren und dürfen keinen anderen Absatz oder keine Quelle als irgendeinen anderen bevorzugen. Wenn Comcast in das Geschäft mit eigenen Shows und Filmen einsteigen würde, gäbe es eine natürliche Tendenz, seine Übertragungs-, Kabel- und Internet-Aktivitäten zu nutzen, um diese Angebote zu fördern und zu monetarisieren … und das würde auf Kosten der Konkurrenten gehen .