BREAKING: FACEBOOK GEHT PARTNERSCHAFT MIT FRIENDSTER KÄUFER MOL GLOBAL - TECHCRUNCH EIN - SOZIALEN MEDIEN - 2018

Anonim

Wir hören, dass Facebook und das malaysische Zahlungsunternehmen MOL Global in Kürze eine Pressekonferenz abhalten werden, um eine bedeutende neue Partnerschaft rund um Gaming und Zahlungen in Asien bekannt zu geben. MOL, erinnern Sie sich, war in den Nachrichten, als es Friester Anfang dieses Jahres erwarb.

Die Pressekonferenz findet in Kuala Lumpur statt und wird in Kürze beginnen, heißt es. Update: Pressemitteilung unten:

MOL und Facebook bringen Facebook-Credits erstmals in den Handel

MOL Partners mit Facebook, um Zahlungsanbieter für Facebook Credits zu werden;
Facebook-Credits werden in den 500.000 Outlets von MOL in ganz Asien verfügbar sein

KUALA LUMPUR, Malaysia - 8. Juli 2010 - MOL Global gab heute eine strategische Partnerschaft mit Facebook bekannt, die es für Millionen von Menschen in Asien erheblich einfacher und bequemer machen wird, virtuelle Güter in Online-Spielen und -Anwendungen auf Facebook zu kaufen.

Im Rahmen der Vereinbarung wird die hundertprozentige MOL Global-Tochter MOL AccessPortal zu einem Zahlungsanbieter für Facebook-Credits. Dadurch können Facebook-Mitglieder Credits mit MOLPoints auf Facebook und auf der MOL-Website MOL.Com kaufen.

In den kommenden Monaten können Facebook-Nutzer Facebook-Gutschriften mit MOL-Punkten erhalten, die sie über das MOL-Netzwerk mit mehr als 500.000 Verkaufsstellen, hauptsächlich in Malaysia, Singapur, Indonesien, den Philippinen, Thailand, Indien, Australien und Neuseeland, erworben haben. Neben Verkaufsstellen wie 7-Eleven-Stores und Internetcafés können Kunden in diesen Ländern auch Guthaben über das MOL-Online-Banken-Netzwerk erwerben.

Facebook und MOL werden Co-Branded-Geschenkkarten auch in Outlets in Malaysia und Singapur anbieten, die für Facebook-Credits eingelöst werden können.

Die Partnerschaft macht den Kauf von Facebook-Gutschriften in Asien wesentlich komfortabler, in einer Region, in der die Verbraucher beim Kauf digitaler Güter und Dienstleistungen stark auf Offline-Prepaid-Karten statt auf Kreditkarten angewiesen sind.

"Die Beziehung zu Facebook zeigt die wachsende Rolle von MOL als führender Zahlungsanbieter für soziale Netzwerke in Asien, insbesondere in unseren Kernländern Malaysia, Singapur, Indonesien, Philippinen, Thailand und Indien", sagte Ganesh Kumar Bangah, Chief Executive Officer von MOL Global. "In den letzten Quartalen konnten wir den Zahlungsverkehr und das Zahlungsvolumen zweistellig steigern. Diese Partnerschaft setzt die Dynamik von MOL fort, das größte End-to-End-Netzwerk für Inhalte, Vertrieb und Handel in Asien aufzubauen. "

"Durch die Zusammenarbeit mit MOL können wir Millionen von Menschen in Asien die Vorteile von Facebook-Krediten mit einem Zahlungssystem anbieten, das bereits weit verbreitet und vertrauenswürdig ist", sagte Vaughan Smith, Direktor für Unternehmens- und Unternehmensentwicklung bei Facebook. "Wir investieren in die langfristige Zukunft von Facebook-Credits und betrachten diese Vereinbarung als eine große Chance, die Verfügbarkeit einer einfachen, einheitlichen Währung zu erweitern, die in Spielen und Anwendungen auf Facebook verwendet werden kann."

Facebook-Gutschriften ermöglichen es Nutzern, in mehr als 150 Anwendungen auf Facebook von vielen führenden Entwicklern virtuelle Währung zu kaufen und auszugeben. Dadurch entfällt die Frustration, die Zahlungsdetails für jede Anwendung getrennt eingeben zu müssen. Jeden Monat nutzen mehr als 70 Prozent der Facebook-Mitglieder Anwendungen auf der Facebook-Plattform.

###

Über MOL Global
MOL Global ist eines der größten Internet-Unternehmen Südostasiens und besitzt 100% des Zahlungsdienstleisters, MOL AccessPortal Berhad (MOL) und das weltweit führende soziale Netzwerk, Friendster Inc. (Friendster) mit 115 Millionen Mitgliedern weltweit.

MOL ist eine MSC Malaysia Status Company, die im Jahr 2000 betriebene Zahlungssysteme betreibt und entwickelt. MOL bearbeitet über 60 Millionen Transaktionen mit einem jährlichen Zahlungsvolumen von USD 200 Millionen. MOL nutzt ein Netzwerk von mehr als 540.000 physischen Zahlungspunkten in mehr als 75 Ländern. Es ist auch online mit 88 Banken in 9 Ländern weltweit verbunden. MOL wurde 2005 und 2006 als eines der am schnellsten wachsenden Technologieunternehmen im asiatisch-pazifischen Raum bei den Deloitte Technology Fast 500 Awards ausgezeichnet, erhielt einen Merit Award für das Beste der E-Commerce-Anwendungen bei den MSC Asia Pacific ICT Awards und erhielt das "Member Excellence" Auszeichnung bei den ICT Leadership Awards 2009 der National ICT Association of Malaysia.

Durch die Beteiligung an MOL und Friendster ist MOL Global Asiens größtes End-to-End-Netzwerk für Inhalte, Vertrieb und Handel, das die physischen Bezahlungsstellen und die Zahlungsplattform von MOL mit dem großen Online-Footprint, dem sozialen Netzwerk und der Nutzergemeinschaft von Friendster in Asien verbindet.