AZENDOO GEWINNT 1,5 MILLIONEN US-DOLLAR FÜR SEINE COLLABORATION-PLATTFORM FÜR MARKETINGTEAMS - TECHCRUNCH - SOZIALEN MEDIEN - 2018

Anonim

Das französische Startup Azendoo hat gerade 1, 5 Millionen Dollar von TheFamily, Thibault Poutrel und Arnaud Vinciguerra gesammelt. Seit ich das Startup behandelt habe, hat sich das Produkt ziemlich verändert. Azendoo ist jetzt eine interne Zusammenarbeitsplattform für Marketingteams.

"Wir haben uns dazu entschieden, uns auf einen einzigartigen Kern von Nutzern mit Marketingverantwortlichen zu konzentrieren", sagte Mitbegründer und CEO Grégory Lefort. "Es gibt drei Kategorien, Agenturen, Marketingabteilungen und Designer. Etwa die Hälfte unseres Umsatzes ist für Teams in diesen drei Bereichen."

Im Kern ist Azendoo ein kollaboratives Tool, das an Asana oder Producteev erinnert. Sie können Aufgaben zuweisen, kommentieren und Dateien in einer einheitlichen Oberfläche anhängen.

Azendoo bietet auch einen internen Yammer-ähnlichen Feed, um mit Ihrem Team zu sprechen. Einige Teams verwenden möglicherweise beide Funktionen, während andere bereits Slack verwenden und die Slack-Integration nutzen. Eine der wichtigsten Stärken von Azendoo ist die Integration mit Dropbox, Box, Google Drive, Evernote und mehr.

Azendoo hat jetzt 300.000 Nutzer und will diese Zahl in den nächsten zwölf Monaten vervierfachen. Mit der heutigen Finanzierungsrunde kann das Unternehmen sein Verkaufsteam verstärken und an seiner mobilen App arbeiten. Mit MailChimp, Mention und vielen Tools, die Marketing-Teams bereits einsetzen, erwarten Sie auch in Zukunft mehr Integrationen. Schließlich hat das Unternehmen kürzlich Twitter-ähnliche Direktnachrichten hinzugefügt.

"Kunden suchen immer noch nach Lösungen, mit denen sie weniger E-Mails senden und einfacher planen können", sagte Lefort. "Wir versuchen, Komplexität zu vermeiden - Azendoo verwaltet Ihre Aufgaben und Ihre Projekte sehr einfach. Es kann Ihre Kommunikation verwalten, wenn Sie möchten." Es scheint, als ob Azendoo eine Nische anstrebt, aber es könnte in dieser Nische gedeihen, da größere Konkurrenten versuchen, alles zu tun.