AMAZON PRIME DAY IST ZURÜCK AM 12. JULI - TECHCRUNCH - SOZIALEN MEDIEN - 2018

Anonim

Die zweite Ausgabe von Amazon Prime Prime Day ist für Dienstag, 12. Juli geplant, das Unternehmen heute bekannt gegeben. Amazon Prime-Abonnenten, die in einem der in Frage kommenden Länder leben, haben Zugriff auf das, was Amazon als "mehr als 100.000 Angebote in fast allen Abteilungen und Kategorien" bezeichnet.

Teilnahmeberechtigt sind die USA, Großbritannien, Spanien, Japan, Italien, Deutschland, Frankreich, Kanada, Österreich und erstmals auch Belgien. Mitglieder in den USA können ab Mitternacht PT einkaufen.

"Nach dem Rekordumsatz des letzten Jahres haben wir das Inventar hinter vielen Deals drastisch erhöht. Tatsächlich haben wir in den USA fast doppelt so viele TV-Geräte wie Black Friday und Cyber ​​Monday zusammen", sagte Greg Greeley, Vice President von Amazon Prime ein Statement.

Der erste Versuch von Amazon im letzten Jahr, eigene Verkaufsferien zu schaffen, führte zu soliden Umsätzen. Weltweit bestellten Mitglieder weltweit 398 Artikel pro Sekunde.

Warum hat @amazon es nicht einfach einen Flohmarkt genannt? Oder Feuerverkauf? Die Welt wird es vielleicht nie erfahren

.

#PrimeDay

- Jeana Pishkar (@thatjeana) 16. Juli 2015

Aber die Geschäfte selbst ließen viele Verbraucher von der Qualität der angebotenen Produkte enttäuscht sein. In sozialen Netzwerken witzelten viele Leute darüber, dass Prime Day eher wie ein Online-Flohmarkt aussah. Andere Abonnenten beschwerten sich, dass einige der besseren Angebote auf der Website für Amazon-eigene Hardware waren, aber das Unternehmen hatte nicht genügend Lagerbestände Nachfrage.

Dieses Jahr bietet das Unternehmen vom 5. Juli bis zum 11. Juli Countdown-Deals für Prime-Mitglieder an. Den US-Mitgliedern werden Angebote speziell in der Entertainment-Abteilung angeboten.