43 VIELVERSPRECHENDE START-UPS SIND BEREITS AUF DEM GRÖßTEN DEMO-TAG VON Y COMBINATOR VERTRETEN - TECHCRUNCH - SOZIALEN MEDIEN - 2019

Anonim

Zweimal im Jahr veranstaltet Y Combinator spezielle Veranstaltungen, die Demo Day genannt werden, wenn die letzten Startups in einem vollgepackten Raum voller Top-Investoren präsent sind. Es ist das große Finale des Programms, bei dem Unternehmer ein paar Minuten Zeit haben, ihre Pläne zu zeigen, in der Hoffnung, eine Seed-Runde zu starten, um ihren Unternehmen wenigstens noch ein paar Monate über Wasser zu helfen (und hoffentlich noch viel länger).

Natürlich ist Demo Day ein bisschen anders als vor ein oder zwei Jahren. Das Gespenst eines $ 0-Bankkontos ist weiter entfernt, da den Y-Combinator-Unternehmen jetzt 150.000 Dollar Wandelanleihen von Start Fund, dem Fonds von Yuri Milner und Ron Conways SV Angel, angeboten werden. Und es gibt heute mehr Unternehmen als je zuvor - 43 Unternehmen haben heute Nachmittag während des Demo Day vorgestellt, was bedeutet, dass ihnen jeweils ein bisschen weniger Zeit gegeben wird.

Aber der Geist ist immer noch derselbe. Es ist eine Wirbelwind-Einführung zu einigen der vielversprechendsten Tech-Startups in der Gegend, und die Investoren sind so begierig darauf, dass Y Combinator zwei Demo-Tage pro Session anbieten muss. Die Investoren der heutigen Sitzung (die im Allgemeinen wünschenswerter ist als der zweite Tag) hatten etwas gemeinsam: YC-Mitbegründer Paul Graham gab bekannt, dass alle anwesenden Investoren zuvor in eine Y Combinator-Gesellschaft investiert hatten.

Wir haben bereits viele der Unternehmen vorgestellt, die heute vorgestellt haben (und die meisten anderen waren nicht auf dem Laufenden). Hier finden Sie eine praktische Liste mit Links zu unserer bisherigen Berichterstattung.

  • Comprehend Systems will Datenanalyse weniger schmerzhaft machen
  • Convore will die einfachste Gruppenkommunikation noch sein
  • YC-Funded HelloFax: Signieren und senden Sie Faxe aus Ihrem Browser, ohne den Ärger
  • YC-Backed Tutorspree ist ein Airbnb für Nachhilfe
  • YC-Funded Earbits bringt einen Twist zu Musik-Startups: Online-Radio, das Bands für Playtime bezahlen kann
  • YC-Backed TellFi ist wie "Google Voice" für Unternehmen
  • Beetailer hilft Onlinehändlern bei der Einrichtung eines Shops auf Facebook
  • FitFu will Sie trainieren an Ihrem Schreibtisch und überall sonst
  • YouGotListings bietet eine Broker-Tested Rental Listing Management Software
  • DrChrono macht das iPad zum besten Freund eines Doktors im Prüfungsraum
  • Custora hilft Online-Unternehmen, die Kundenbindung zu verbessern
  • Taskforce hilft Ihnen, Ihren Posteingang zu organisieren und ein Taskmaster zu werden
  • Treffen Sie die Leute, die Sie auf Twitter mit YC-finanzierten Konferenzverzeichnis Lanyrd folgen
  • SwipeGood hebt $ 500K von Michael Birch und anderen an, damit Sie mit jedem Kauf spenden können
  • GiftRocket ermöglicht das Senden von Geschenken, die an bestimmten Orten eingelöst werden können
  • Noteleaf nimmt mobile Besprechungsbenachrichtigungen auf eine ganz neue Ebene
  • Grubwithus - Wir haben sie bisher nicht behandelt, aber sie haben einen überzeugenden Service. Restaurants können sich anmelden, um "Mahlzeiten" anzubieten, bei denen eine feste Anzahl von Sitzplätzen für den Preis einer Mahlzeit zur Verfügung steht (ca. 25 USD). Andere Leute - wahrscheinlich Fremde - werden die anderen Plätze aufsuchen. Wenn Sie sich zu diesem Essen treffen, haben Sie eine gute Chance, neue Freunde zu treffen, mögliche Kontakte zu treffen oder Kontakte zu knüpfen.
  • YC-Funded AppHarbor: Ein Heroku für .NET oder "Azure Done Right"
  • Jüngste Y Combinator-Gründer starten MinoMonsters, das Pokémon der Gesellschaftsspiele
  • Curebit - ein Service, der es einfach macht, Empfehlungskampagnen zu erstellen, wie die Dropbox, mit der sehr viele neue Nutzer gewonnen werden können.
  • Moki.TV ist der ultimative, personalisierte Leitfaden für das Streaming im Web
  • Sendoid: Schließlich ist das Teilen von großen Dateien kein großer Schmerz
  • YC-Backed Like.fm ist ein soziales Netzwerk zum Aufspüren von Songs
  • Five Stars - Wir möchten Unternehmen eine "universelle Kundenkarte" anbieten, die auf einer iPhone-Anwendung basiert. Klingt ähnlich wie PlacePop. Die Gründer von Five Stars sagen, diese Beschreibung sei irreführend - ihr Slogan lautet "Eine universelle Kundenkarte für Einzelhandelsgeschäfte. Die FiveStars-Plattform ist die erste Verbindung zwischen Registrierkassen und den Facebook- und E-Mail-Konten der Kunden." Und konzentriert sich nicht auf eine iPhone-App Sie verfolgen die Nutzer anhand ihrer Telefonnummern. Das System wird von den Point of Sales-Maschinen des Unternehmens ausgeführt.