3DIOO HARDWARE HACK IST EIN DIY OCULUS RIFT - TECHCRUNCH - SOZIALEN MEDIEN - 2018

Anonim

Es ist immer toll, Hardware-Hacks zu sehen. Dieser 3Dioo, der hier beim Disrupt New York 2014 Hackathon auf der Bühne vorgeführt wurde, verwandelt ein Standard-Smartphone von Samsung Galaxy S4 in ein 3D-Aufnahmegerät - und einen Viewer, wenn es in Verbindung mit ein paar Hardware-Add-Ons verwendet wird.

Das Array für die 3D-Aufnahme besteht aus Pappe, die mit ein paar gut platzierten Aufklebern zusammengehalten wird, mit Platz für das Telefon und vier Spiegeln, die so angeordnet sind, dass sie das Foto oder Video in zwei Teile aufteilen grundlegende stereoskopische Ausgabe, ohne dass Sie zwei Objektive auf Ihrem Smartphone haben müssen.

Die aufgenommenen 3D-Fotos oder -Videos können dann mit einem speziellen Hardware-Viewer betrachtet werden, den das zweiköpfige Hack-Duo auch über Nacht zusammenstellt.

Der Betrachter (oben auf diesem Beitrag von einem der Hackathon-Richter ausgecheckt) wird aus einer Linse in einem $ 10 View Master 3D Spielzeug hergestellt, mit einem Platz, um das Smartphone in der richtigen Entfernung vom Objektiv aufstellen zu können um das 3D zu sehen.

Der Betrachter sieht wie ein DIY Oculus Rift aus. Trotzdem ist die Ausgabe von 3Dioo offensichtlich viel weniger eindringlich - pixeliger als $ 2 Milliarden von poliertem Wert. Aber hey, es wurde in 24 Stunden zusammengestellt.

Das Zwei-Personen-Team hinter 3Dioo ist Oscar Torres (Bild unten zeigt das Spiegel-Array) und Candida Haynes. Torres war Teil des 2012 Disrupt NY Gewinner-Hack-Team mit Thiscription.

"3Dioo ist ein 3D-System für Ihr Telefon. Es ist ein Bausatz", sagte Torres und zeigte das Rigg hinter den Kulissen. "Es muss für jedes einzelne Telefon anders sein - also werden wir ein Kit für ein iPhone haben, ein Kit für ein Android verschiedener Typen, wegen der verschiedenen Größen und verschiedenen Kameras."

"Ich wollte etwas physischeres machen (als der Thescription-Software-Hack)", fügte er hinzu, als er gefragt wurde, wie das Team mit dem Hack gekommen sei. "Ich bin wirklich an 3D-Technologie interessiert, als ich diesen kleinen View Master sah, dachte ich sofort, vielleicht kann ich damit etwas anfangen."

Das Hack-Team hat eine Website mit Tutorials zusammengestellt, die zeigen, wie man das Gerät herstellt, und hofft, diese "Open-Source" -Anweisungen zu nutzen, um eine Community von DIY-3D-Enthusiasten aufzubauen.

"Da sind die Spezifikationen

.

Ich gebe einen Link, wo Sie einen View Master kaufen können. Und ich gebe ein Beispielvideo, das du automatisch ausprobieren kannst ", sagte Torres.

"Ich möchte sehen, was die Leute damit machen. Wenn ich dabei viel Interesse sehe, habe ich sogar die Messungen für die Spiegel mit einbezogen - wenn irgendjemand das machen will, möchte ich sehen, was passiert. Im Wesentlichen Open Source zu machen, und sehen, welche Art von Attribution passiert. "

Beispielvideos können auf YouTube gepostet werden, wo das Team hofft, dass eine Community - die auf der Rückseite von 3Dioo gebaut wurde - beginnen könnte, sich um das Teilen und Anzeigen von DIY 3D zu kümmern.

Torres fügte hinzu, dass er angesichts der Zwänge des 24-Stunden-Hackens etwas Einfaches machen wollte, aber dennoch das Potenzial hatte, etwas Größeres zu bauen als die Summe seiner Pappteile.

"Ich weiß von früheren Hackathons, dass einige Ideen, die viel mehr zu machen sind als andere, so etwas so einfach sind - es geht eher um die Community und weniger um das Produkt", sagte er.

"Wenn eine Community darauf baut, können wir etwas damit machen - nur die Marke. So wie der MakerBot Open Source war, aber die Marke beibehalten wurde und darin ein Wert liegt. Nur weil Open Source bedeutet, dass Sie nicht kapitalisieren können auf diesem

.

Und der Markt ist ziemlich groß für 3D. "

Torres ist nicht nur ein Hackathon-Veteran (und Gewinner eines "Bündnisses"), sondern hat auch ein Startup-Unternehmen namens Minerapp. "Wir versuchen, den Amazon für Standorte zu bauen", sagte er über diese App.

"Wenn Sie nach einem Buch in Amazon suchen, sehen Sie die Anbieter, die es in unserer App verkaufen. Sobald wir mehr Maßstab haben, werden Sie in der Lage sein, nach dem Buch zu suchen und zu sehen, wo es ist - welche Geschäfte es verkaufen."