$ 25 MILLIONEN FÜR WEBBASIERTE IM? NICHT GENAU. MEEBO'S CEO ERKLÄRT. (TCTV) - TECHCRUNCH - SOZIALEN MEDIEN - 2018

Anonim

Drehpunkt. Es ist das neue Schlagwort, das nach diesem ikonischen, viralen Vortrag von Mike Maples scheinbar wie "SUPER ANGEL" ein Eigenleben entwickelt. Ngmoco hat es geschafft und in großer Zeit eingelöst. Instagram hat es geschafft und wurde zur App-Sensation. Twitter hat es geschafft und wurde nun Twitter. Und jetzt hat Meebo es getan und weitere $ 25 Millionen von Khosla Ventures aufgebracht, um sein Geschäft weiter auszubauen.

Seth Sternberg, Mitbegründer und CEO von Meebo, besuchte nach dem Web 2.0 unser Studio, um uns zu erzählen, dass die Website so viel mehr als nur Web-basiertes Instant Messaging ist und wie er sagt, dass das Unternehmen das Entdeckungsproblem in einem neuen, stärkeren steckt Weg als Digg, StumbleUpon, Delicious und alle, die vorher kamen.

Sie erreichen jeden Monat weltweit 180 Millionen Uniques. Wie sind sie dorthin gekommen? Von einem Produkt, das die Gründer bauen wollten, zu einem Produkt, das andere Websites und Nutzer bauen wollten, und einem Schwerpunkt auf dem "Aufbau eines Produkts für normale Menschen, nicht für das Silicon Valley".

Sternberg erklärt, was er im folgenden Video meint. Morgen werden wir den zweiten Teil unseres Interviews mit Sternberg veröffentlichen, in dem wir über den Wert ( sinkender Wert) von "reach" im Zeitalter riesiger Plattformen mit sofortiger Verbreitung sprechen. Ich hole auch ein paar Umsatzdetails aus Sternberg. Sie werden es nicht verpassen wollen.